FANDOM


Aayu Hi Way
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Urgroßeltern Chieng Mai+, Ida+
Großeltern väterlicherseits: Naing Thein, Khaing Lwin Htoo+; mütterlicherseits: Chang, Thi Ha Way
Mutter Sithami
Vater Aung Bo
Geburtsort Zoo Chester
Geburtsdatum 18.01.2017
Geschwister
Halbgeschwister väterlicherseits: Nandita, Indali Hi Way; mütterlicherseits: Sundara, Nayan+, Bala Hi Way+
Nachkommen -
Charakter -
EEP-Nummer

Aayu Hi Way ist ein Asiatisches Elefantenbullkalb im Zoo Chester. Er wurde am 18.01.2017 von seiner Mutter Sithami nach einer problemlosen und schnellen Geburt inmitten der Herde geboren. Er kam binnen Minuten auf die Beine und begann zu trinken. Für seine 20 jährige Mutter ist er der vierte Nachwuchs, allerdings sind 2 ihrer Kälber dem Herpesvirus erlegen. Die Geburt erfolgte nur gut 4 Wochen, nachdem Sithamis Tochter Sundara Aayus Halbschwester und Nichte Indali Hi Way zur Welt brachte. Neben ihnen waren auch Großmutter Thi Ha Way und deren anderthalbjährige Tochter Nandita, die damit die 2.Geburt kurz hintereinander erlebte, anwesend. Für den 2001 im Zoo Emmen in den Niederlanden geborenen Zuchtbullen des Zoos, Aung Bo, ist Aayu der dritte Nachwuchs und sein erster Sohn.

3 Tage nach der Geburt erhielt Aayu seinen Namen. Im Internet konnten unter 3 von den Pflegern vorgeschlagenen Namen (Aayu, Ishan, Brahma) abgestimmt werden.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Chester, England, UK
Asiatische Elefanten
Kühe: Maya | Thi Ha Way | Sithami | Sundara (2004) | Nandita (2015) Indali Hi Way (2016)
Bullen: Aung Bo (2001) | Aayu Hi Way (2017)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki