FANDOM


Albert
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Großeltern väterlicherseits: Bandara+, Kamala; mütterlicherseits: Motek, Warda
Mutter Lilly
Vater Calvin+
Geburtsort African Lion Safari, Rockton, Ontario (Kanada)
Geburtsdatum 29.11.1998
Halbgeschwister väterlicherseits: Samson, Annie+, Amos+, George, Johnson, Kandula, Califa, Farina, Tarak, Shanti, Sethi+, Rashmi, Sumitra+, Chandru; mütterlicherseits: Piccolina, Logan+, Hannah
Nachkommen Daizy+
Charakter selbstsicher
SSP-Nummer 516

Albert ist ein junger Asiatischer Elefantbulle im Albuquerque Biological Park (ABQ BioPark) im Bundesstaat New Mexico in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA).

Albert wurde am 29.11.1998 im Safaripark African Lion Safari in Hamilton (Ontario) in Kanada geboren. Er ist ein Sohn der aus dem Zoo Ramat Gan (Israel) stammenden Kuh Lilly. Für Lilly ist Albert der zweite Nachwuchs nach der Geburt von Alberts Halbschwester Piccolina, die 1994 in Hamilton zur Welt kam.

Insgesamt ist Albert das sechste in dem kanadischen Safaripark geborene Elefantenkalb. Nur wenige Monate vor ihm wurde sein Halbbruder Samson geboren. Beide Bullen sind Söhne von Calvin+, der zu jener Zeit dort als Zuchtbulle eingesetzt war. Neben Alberts Mutter Lilly wurde auch seine Tante Phoebe, die Schwester von Lilly, von Calvin gedeckt, so dass etwa ein Jahr später Alberts Halbbruder und Vetter George geboren wurde. Albert wuchs daher u.a. mit seiner Familie in Kanada auf. Nach Alberts Weggang hat Lilly einen weiteren jüngeren Halbbruder, Logan+, geboren, der leider später in der African Lion Safari an Herpes verstarb.

Über seinen Vater Calvin hat Albert neben den in Kanada und den USA geborenen Halbgeschwistern auch eine Reihe von Halbbrüdern und -schwestern in Europa, insbesondere von im Zoo Hannover geborenen Elefanten, wo Calvin von 2000 bis 2009 lebte. Seit 2009 lebt er im Zoo Ostrava, wo bereits drei weitere Halbgeschwister Alberts geboren wurden.

Die Elefanten des African Lion Safari Parks werden im direkten Kontakt zu den Pflegern gehalten und werden auch bei einer Show vorgeführt. Albert und die anderen Jungbullen wurden auch täglich im Park spazieren geführt und zum Baden im Parksee gebracht[1].

Im November 2003 wurde Albert zusammen mit seinem Halbbruder Samson, einem Sohn der Kuh Kitty+, in die USA nach New Mexico gebracht, wo sie den Albuquerque BioPark erreichten. Sie trafen am 19.11.2003 im BioPark ein. Nach dem Ausladen wurden sie sukzessive mit den drei dort lebenden Kühen zusammengebracht. Neben der älteren Irene waren dies Alice und ihre damals elfjährige Tochter Rozie. Außerdem mussten die beiden Jungbullen auf den geschützten Pflegerkontakt umgewöhnt werden.

Elephant Playing in Water02:27

Elephant Playing in Water

Elephant Playing in Water

Am 02.09.2009 hat Rozie ein Kuhkalb mittels künstlicher Befruchtung geboren, das den Namen Daizy+ erhielt. Für die artifizielle Insemination wurde Sperma der beiden Bullen in Albuquerque sowie eines Bullen vom Zoo Tulsa verwendet. Mithilfe späterer DNA-Proben wurde Albert als Vater ausgemacht. Anlässlich von Daizys zweitem Geburtstag wurde ein Tanz der beiden jungen Bullen angekündigt[2]. Alberts Tochter erlag aber bereits am 09.05.2015 dem Herpesvirus.

Albert wird als selbstsicher und stabil bezeichnet und begegnet Neuem mit Interesse. Wegen seines Charakters hatte er auch einige Reibereien mit den Kühen. Mit Samson spielt und kämpft er, die Dominanz unter den beiden Bullen scheint zu wechseln.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "African Lion Safari", auf members.virtualtourist.com
  2. Elephant Conservation Day, auf www.cabq.gov
Elefanten im Rio Grande Zoo im Albuquerque Biological Park, New Mexico, USA
Asiatische Elefanten
Kühe: Irene | Alice | Rozie | Jazmine (2013)
Bullen: Samson | Albert

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki