FANDOM


Ashoka
Bedeutung indischer Herrscher
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Ururgroßeltern großmütterlicherseits: urgroßmütterlicherseits: Chieng Mai+, Buag Hah+; urgroßväterlicherseits: Moti+, Mapalay+
Urgroßeltern großmütterlicherseits: Irma, Ramon+; großväterlicherseits: Motek, Warda
Großeltern mütterlicherseits: Yasmin; Alexander; väterlicherseits: Maxi, Ceyla-Himali
Mutter Anak
Vater Upali
Geburtsort Zoo Dublin
Geburtsdatum 19.08.2014
Halbgeschwister väterlicherseits: Sundara, Raman+, Nayan+, Jamilah+, Hari Hi Way+, Bala Hi Way+, Kavi, Samiya, Zinda, Avani, Kabir
Charakter -
EEP-Nummer 201409

Ashoka ist ein Asiatisches Elefantenbullkalb im Dublin Zoo in Irland.

Ashoka wurde am 19.08.2014 gegen 06:24 Uhr im Zoo Dublin geboren und wog dabei etwa 70 kg. Die Bindung zwischen Ashoka und seiner Mutter Anak entwickelte sich gut. Die übrigen Kühe der Dubliner Elefantenherde waren bei Ashokas Geburt anwesend. Darunter befand sich auch Ashokas Großmutter Yasmin mit ihrem einen Monat alten Bullkalb Kavi. Zur Herde zählen außerdem Yasmins Schwester Bernhardine, die Leitkuh und also Ashokas Großtante, und ihre Tochter Asha. Auch von Bernhardine wird noch in den nächsten Monaten ein Kalb erwartet. Beide Bullkälber, Halbbrüder und zugleich Onkel und Neffe, gingen ebenfalls bereits früh auf Tuchfühlung.

Ashokas ist das zweite Elefantenkalb der Dubliner Elefantenzucht. Die beiden ersten Elefantengeburten des Zoos 2007 und 2008 gingen noch auf die trächtige Ankunft der beiden Schwestern Bernhardine und Yasmin zurück, die noch in ihrem Geburtszoo Rotterdam gedeckt worden waren. Vater von Ashoka wie von Kavi ist der aus dem Zoo Zürich stammende Zuchtbulle Upali, der im englischen Zoo Chester aufgewachsen ist. Dort sind weitere sechs Kälber von ihm geboren worden, leider lebt nur noch die älteste Sundara. Die anderen fünf sind an Herpes verstorben.

Die 2003 im Zoo Rotterdam geborene Anak, älteste Tochter von Yasmin, brachte mit Ashoka ihren ersten Nachwuchs zur Welt. Ihr Sohn ist zugleich der erste Enkel von Yasmin, die in Dublin auch den Nachwuchsbullen Budi zur Welt brachte, der inzwischen im Denver Zoo in den USA lebt.

Wie bei seinem Onkel Kavi wurde auch bei Ashoka bald nach der Geburt von der "The National Confectionery Co.", dem Sponsor der Dubliner Elefantenanlage "Kaziranga Forest Trail", ein Namenswettbewerb ausgerufen. Am 17.09.2014 wurden beide Namen im Zoo Dublin der Öffentlichkeit präsentiert. Der Namen "Ashoka" entlehnt sich einem bedeutenden indischen Herrscher gleichen Namens, der nach einer Bekehrung in seinem Reich den Buddhismus verbreitete.

Ashoka besitzt deutlich sichtbare Stoßzähne und ist daher auf den kurzen Videos des Zoos bzw. auf der zooeigenen Webcam gut von seinen Geschwistern zu unterscheiden.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Dublin, Irland
Asiatische Elefanten
Kühe: Bernhardine | Yasmin | Anak (2003) | Asha (2007) | Samiya (2014) | Zinda (2016) | Avani (2017)
Bullen: Upali | Kavi (2014) | Ashoka (2014) | Kabir (2017)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki