FANDOM


Baby
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr 1960
Nachkommen -
EEP-Nummer 6109

Baby ist eine Asiatische frühere Zirkuselefantin und lebt seit 2006 im Zoo der polnischen Stadt Krakau.

Baby beim Circo Nando OrfeiBearbeiten

Baby wurde etwa 1960 oder 1961 geboren und kam sehr jung in den italienischen Circo Nando Orfei. Ihre Herkunft ist nicht bekannt. Nach Zuchtbuchangaben[1] war sie seit dem 26.08.1961 beim Zirkus Nando Orfei, dem Sprößling einer traditionsreichen Zirkusfamilie. Dessen Sohn Paride übernimmt in jungen Jahren die Elefantendressur mit Baby[2]. Gegen Ende der Zirkusauftritte von Baby im Jahr 1996 scheint es dort noch vier weitere Elefanten gegeben zu haben. Paride Orfei trat 25 Jahre lang mit Baby in der Manege auf, bevor sie nach Zeitungsberichten "unkontrollierbar" wurde[3] und sich aggressiv verhielt. Es gibt auch einen Hinweis, dass Baby Paride Orfei zu töten versuchte[4].

Baby in italienischen und spanischen ZoosBearbeiten

So kam Baby am 17.08.1996 in den Bioparco Roma, den Zoo der italienischen Hauptstadt. Dort begegnete sie den beiden seit 1972 im Biopark lebenden Asiatinnen Sofia und Nelly. Dort blieb sie sieben Jahre. Im Jahr 2000 kamen zwei konfiszierte Elefantenkühe hinzu, Sancho und Lakshmi. Da es aber schwere Kämpfe zwischen den fünf Kühen gab, wurden zunächst die beiden letzteren, dann auch Baby abgegeben, während Sofia und Nelly sich gut vertrugen[5]. Baby reiste im Oktober 2003 in den spanischen Vergel-Safaripark. Dort wurde sie mit den Asiatinnen Khaing Soe Soe, die in niederländischen und französischen Zoos verbracht hatte, und Pequenta aus Barcelona zusammengebracht. Diese drei reisten im August 2004 weiter in den neuen Park Terra Natura in Benidorm, wo eine weitläufige Anlage Raum geben sollte für eine größere Gruppe Elefanten, die aus verschiedenen Zoos übernommen wurden. So kamen die Kühe Yasmin, Motki und Tanja aus dem geschlossenen Safaripark Gänserndorf aus Österreich, die zuvor im englischen Port Lympne Wild Animal Park stationiert gewesen waren, zusammen mit der früheren Zirkuselefantin Citta, die früher beim Circus Quaiser gelebt hatte. Ebenfalls über Gänserndorf kamen die Kühe Momo und La Grande. Durch die Zusammenstellung von etlichen älteren und schwierigeren Kühen war die Zusammenführung nicht einfach. So verhielt sich Baby gegen andere Elefanten aggressiv und war für die Pfleger gefährlich[6].

Baby im Zoo KrakauBearbeiten

Wegen dieser Probleme suchte der Park in Benidorm nach einer Lösung für die beiden ehemaligen Zirkuskühe Baby und Citta. Er wurde fündig im Zoo Krakau, der nach dem Tod seiner Asiatischen Elefantenkuh Birma neue Elefanten für seine Anlage suchte. Diese wurde im Herbst 2006 renoviert, so dass die beiden Kühe am 17.12.2006 dort eintreffen konnten[7]. Sie wurden für den "symbolischen Preis" von 30.000 Euro gekauft[8]. Die beiden etwa zwanzig Jahre auseinander liegenden Kühe vertragen sich gut und haben einem Bericht zufolge eine "innige Freundschaft" zueinander entwickelt[9].

LiteraturBearbeiten

  • Die neuen Elefantenanlagen in Terra Natura, Anlage und damalige Bestandsübersicht in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 8 (Nov. 2005), S. 34-38 (hier S. 38)
  • Von Terra Natura Benidorm, E, in den Zoo Krakau, PL: 0,2 Asiatische Elefanten, Notiz der Überführung von Baby und Citta nach Krakau in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 11 (Juli 2007), S. 21.
  • Joachim Endres: Elefanten in Polen - Bestandsaufnahme und Ausblick, Abschnitt Zoo Krakau, Bericht über Baby und Citta in Krakau in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 14 (Dez. 2008), S. 9-13 (hier S. 11).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. EAZA – EEP Asian Elephant Studbook, S. 11, auf www.rotterdamzoo.nl
  2. PARIDE ORFEI, auf www.parideorfei.com
  3. BABY SARA' ABBATTUTA VENERDI' : POLEMICA A RIMINI SUGLI ANIMALI DEL CIRCO: " Condannata " l' elefantessa, auf archiviostorico.corriere.it
  4. Baby at Krakow Zoo, Fußnote, auf www.elephant.se
  5. Joachim Endres: Elefanten in Italien, Bioparc Rom, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 16 (Dez. 2009), S. 15.
  6. Die neuen Elefantenanlagen in Terra Natura, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 8 (Nov. 2005), S. 34-38 (hier S. 38).
  7. Von Terra Natura Benidorm, E, in den Zoo Krakau, PL: 0,2 Asiatische Elefanten, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 11 (Juli 2007), S. 21.
  8. Krakowskie ZOO będzie miało dwie nowe słonice, auf wiadomosci.wp.pl
  9. Joachim Endres: Elefanten in Polen - Bestandsaufnahme und Ausblick, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 14 (Dez. 2008), S. 9-13 (hier Abschnitt Zoo Krakau, S. 11).
Elefanten im Zoo Krakau, Polen
Asiatische Elefanten
Kühe: Baby | Citta
Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki