Fandom

EleWiki

Bedrohungen

1.396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der Elefant besitzt heute zahlreiche Bedrohungen, gegen die er und wir ankämpfen müssen.

WildereiBearbeiten

In den letzten 50 Jahren ist die Population der Elefanten drastisch gesunken, da immer mehr Wilderer Elefanten wegen ihres Elfenbeins, aus dem die Stoßzähne bestehen, jagten. Auch heute gibt es immer wieder Funde von Elefanten, die wegen ihres Elfenbeins getötet wurden.

LandwirtschaftBearbeiten

Heute ist die größte Bedrohung der wild lebenden Elefanten der Verlust des Lebensraums, denn durch den Bevölkerungsanstieg in Afrika wird mehr und mehr Farmland benötigt und vom ursprünglichen Weideland der Elefanten sind nur noch inselartige Gebiete übrig geblieben, denn das meiste Weideland der Elefanten liegt außerhalb von Schutzgebieten. Zur Nahrungssuche müssen die Dickhäuter weite Strecken wandern und es wird schwieriger, sichere Korridore von einer Nahrungsinsel zur anderen zu schaffen.

KriegeBearbeiten

Die Kriege in Afrika forderten ihren Tribut an Elefanten. So wurde z. B. der größte Teil der Population von Mosambik während des Bürgerkrieges, der 1992 endete, ausgerottet. Solche Tragödien verringern andererseits den Populationsdruck in Gebieten mit zu vielen Elefanten.

Enorme SchädenBearbeiten

80 % der Elefanten leben außerhalb der Reservate, wo die den Menschen ins Gehege kommen, weil die hungrigen Tiere die Felder verwüsten. Ein ausgewachsener Elefant benötigt monatlich 10 Tonnen Pflanzennahrung. Damit die Elefanten nicht zur Bedrohung für andere Tiere werden, ist eine ausgewogene Population wichtig. So ergab eine Untersuchung im Tsavo-Nationalpark in Kenia, dass bei Zunahme der Elefantenpopulation andere Pflanzenfresser wie Giraffen nicht genügend Nahrung finden. Erst als durch Dürre und Wilderei viele Elefanten zugrunde gingen, erholten sich die anderen Tierarten allmählich wieder. Das Überleben der Elefanten wird auf lange Sicht davon abhängen, wie man ihre Bedürfnisse mit den kulturellen, politischen und sozialen Bedürfnissen der einheimischen Bevölkerung verbinden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki