FANDOM


Bodhi
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Großeltern mütterlicherseits: Motek, Warda
Mutter Phoebe
Vater Coco +
Geburtsort Columbus Zoo and Aquarium, Powell, Ohio, USA
Geburtsdatum 16.04.2004
Geschwister Beco
Halbgeschwister mütterlicherseits: George
Nachkommen -
Charakter
SSP-Nummer 551

Der Asiatische Elefantenbulle Bodhi lebt im Denver Zoo in Colorado (USA).

Bodhi wurde am 16.04.2004 als erstes lebendes Elefantenkalb im Columbus Zoo and Aquarium in Ohio geboren, wo er auch aufgewachsen ist. Seine Mutter ist die im Zoo Ramat Gan geborene Phoebe, die 2002 allein aus einer Gruppe im kanadischen African Lion Safaripark in den Columbus Zoo gekommen war. Zurück ließ sie dort ihre Schwester Lilly, deren Tochter Piccolina und ihren damals erst zweijährigen Sohn George (Sohn von Calvin). In Ohio wurde sie dann von dem dortigen, 2010 gestorbenen Zuchtbullen Coco gedeckt. Ihr erster gemeinsamer Nachwuchs war damit Bodhi.

Bodhi wuchs in der Gruppe der Elefanten im Columbus Zoo auf. In der Zeit vor seiner Abgabe nach Denver wurde er von den Kühen getrennt gehalten. Während seiner Zeit in Ohio wurde auch sein jüngerer Bruder Beco geboren, der noch bei seiner Mutter lebt. Bereits im Columbus Zoo hatte Bodhi seine erste Musth-Phase.

Bye Bye Bodhi06:29

Bye Bye Bodhi

Bye Bye Bodhi

Der junge Bulle wurde im November 2011 auf die Reise geschickt und traf am 03.11.2011 im Denver Zoo ein. Bei seiner Ankunft lebten dort die älteren Kühe Mimi und Dolly. Schon Anfang 2012 wurde dann die neue Elefantenanlage Toyota Elephant Passage eröffnet, die mit etwa 4 Hektar die größte Anlage des Zoos ist und insgesamt 12 Elefanten beheimaten kann. Dabei scheint insbesondere die Bullenhaltung im Blick zu sein, da von bis zu acht Bullen dort gehalten werden können. So kam auch im Januar 2012 gleich mit dem älteren Groucho ein weiterer Bulle in den Zoo. Da Mimi bereits im Oktober 2012 starb, wurde zwei Monate später mit Kimbo eine weitere Kuh nach Denver geholt. Bodhi ist offenbar als künftiger Zuchtbulle vorgesehen, der die genetische Vielfalt der nordamerikanischen Zucht erweitern soll. Dabei ist in Denver auch die Mitwirkung bei künstlicher Befruchtung in Form einer Samenbank geplant. Im Sommer 2013 traf dann auch Bodhis jüngerer Cousin Budi in Denver ein, ein Sohn von Phoebes Bruder Alexander. Budi wurde im Zoo Dublin geboren und erhielt in Denver den neuen Namen "Billy".

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Denver Zoo
Asiatische Elefanten
Kühe: Dolly | Kimbo
Bullen: Groucho | Bodhi (2004) | Billy (2008)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki