Fandom

EleWiki

Chieng Mai

1.396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Chieng Mai
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Thailand
Geburtsjahr 1959
Nachkommen Irma, Schottzie, Maia+, Chang, Haakon+, Coco+, Santosh+, Hannibal+, Punjab+, Gandhi, Khao Sok+, 1,0 noch unbenannt; Enkel: Bernhardine, Yasmin, Indira+, Bangka, Sibu, Karha+, Sithami, Tara, Karishma, Po Chin, Assam, Tunga, Jade+, Tom, Baby Q+, QiyoUrenkel: Willi+, Senang+, Sundara, Anak, Asha, Budi, George, Nayan+, Faya, Bala Hi Way+, Asha, Max+, Kalaya, Kavi, Samiya, Sunay; Ururenkel: Hari Hi Way+, Ashoka, Zinda, Indali Hi Way
Charakter umgänglich
EEP-Nummer 6209

Chieng Mai (auch Plai Sak) ist der Asiatische Elefantenbulle im Zoo von Kopenhagen (København). Er ist derzeit der älteste Asiatische Bulle in einem europäischen Zoo. Er wurde 1959 in Thailand wild geboren. Bei einem Besuch des dänischen Königs Frederik IX und seiner Frau, Königin Ingrid, in Thailand wurde er dem Königspaar zusammen mit der (1996 gestorbenen) Elefantenkuh Buag Hah+ als Geschenk übergeben und reiste mit der MS Sinaloa nach Dänemark. Benannt ist er nach einer thailändischen Stadt im Norden des Landes.

Am 22.06.1962 erreichten Chieng Mai und Buag Hah den Kopenhagener Zoo, wo sie als Zuchtpaar auch Nachwuchs bekamen. Insgesamt hat Chieng Mai bisher fünfzehn Kälber gezeugt, von denen zehn schon gestorben sind:

  1. Irma, weiblich, geboren am 18.09.1970 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Buag Hah+). Sie lebt heute im Zoo Rotterdam und hat bisher sechs Kinder geboren. Durch ihre in Dublin lebenden Töchter Bernhardine und Yasmin ist sie auch schon Großmutter, d.h., Chieng Mai hat in Dublin drei Urenkel, Anak, Asha und Budi, der mittlerweile in Denver, Colorado, USA lebt. Auch Irmas Tochter Bangka hat am 20.07.2010 in Rotterdam ein (weibliches) Kalb namens Faya geboren. Mittlerweile ist sie auch schon Urgroßmutter von Ashoka und Zinda.
  2. Schottzie, weiblich, geboren am 15.12.1975 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Buag Hah+). Seit 1978 ist sie in Amerika und lebt ohne Nachkommen zur Zeit im Zoo von Cincinnati.
  3. Maia+, weiblich, geboren am 30.03.1980 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Buag Hah+). Sie starb am 08.09.1984 mit erst vier Jahren an einer Darmentzündung.
  4. Chang, männlich, geboren am 10.11.1981 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Ida+). Nach Aufenthalten im Zoo Odense, Zoo Chester und Zoo Le Pal in Dompierre-sur-Besbre lebt er seit 2012 im Tierpark Planckendael (Belgien). Er hat selbst schon fünfzehn Kälber gezeugt. Seine älteste überlebende Tochter Sithami in Chester hat auch schon wieder Kinder geboren, Sundara, Nayan+ , Bala Hi Way+, Enkelin Sundara ebenfalls mit Hari Hi Way+. Leider ist die Mehrzahl von ihnen dem Herpesvirus erlegen. Eine andere Tochter, Karishma, gebar 2010 im Zoo Whipsnade (England) den Urenkel George sowie Max (Whipsnade)+ und Elizabeth. Changs Nachkommen in Frankreich sind Jade+ (geboren 2008) und ihr Bruder Tom (geboren 2014).
  5. Haakon+, männlich, geboren am 18.03.1983 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Buag Hah+). Er kam zweijährig zusammen mit seinem Bruder Chang in den Zoo Odense und lebte dort drei Jahre mit ihm zusammen bis er 1988 in den dänischen Givskud Zoo umzog, wo er mit sieben Jahren am 07.09.1990 starb.
  6. Coco+, weiblich, geboren am 22.01.1986 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Buag Hah+). Sie wurde mit neuen Jahren von ihrem Vater gedeckt und ist daher die Mutter von Hannibal. Sie selbst starb am 21.09.2003 in Kopenhagen.
  7. ein unbenannte Kuhkalb, geboren und gestorben am 28.10.1991 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Ida+).
  8. Santosh+, männlich, geboren am 15.03.1996 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Ida+). Er kam am 24.04.2003 in den polnischen Zoo von Plock, wo er am 09.02.2006 starb.
  9. Hannibal+, männlich, geboren am 17.02.1997 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Coco+). Seine Mutter ist Chieng Mais Tochter gewesen. Hannibal starb mit vier Monaten am 19.06.1997.
  10. Punjab+, männlich, geboren am 02.12.2001 im Zoo Kopenhagen (Mutter: Ida+). Er starb am 06.10.2003 an einer Salmonelleninfektion.
  11. Gandhi, männlich, geboren am 20.03.2006 (Mutter: Ida+). Er reiste am 01.04.2011 in den Zoo Heidelberg, wo er mit den Jungbullen Voi Nam, Thai und Tarak zusammentraf.
  12. Khao Sok+, männlich, geboren am 25.02.2013 (Mutter: Kungrao). Das Kalb kam erstmals für Kopenhagen in der Kuhgruppe zur Welt, die neben der Mutter aus den Kühen Surin, Winthida und Jula bestand. Er wurde nach Ausbruch des Herpesvirus am 24.11.2014 eingeschläfert.
  13. namenloses Kuhkalb, geboren am 26.08.2013 (Mutter: Surin), starb wegen eines Herzfehlers bei der Geburt.
  14. namenloses Kalb, tot geboren am 04.09.2015 (Mutter: Surin).
  15. 1,0 noch namenlos am 17.05.2017 (Mutter: Kungrao).

Obwohl ein Großteil von Chieng Mais Kälbern bereits gestorben ist, ist die Zahl seiner Nachkommen durch Tochter Irma und Sohn Chang dennoch sehr zahlreich und wächst auch weiterhin. Seine Familie ist vermutlich eine der am weitesten verzweigten Elefantensippen in europäischen Zoos.

Im März 2008 siedelten die Kopenhagener Elefanten in ein neues, geräumiges Elefantenhaus (entworfen vom Architekten Norman Foster) um, als erster Chieng Mai[1]. Die neue Anlage wurde von ihnen, auch von dem nun über 50jährigen Chieng Mai gut angenommen.

Am 1.11.2013 wurde Chieng Mai nach über fünfzig Jahren in Kopenhagen erstmals mit der gesamten Kuhgruppe auf der Außenanlage zusammengeführt, was für einige Aufregung unter den Elefanten sorgte. Die Pfleger bewerteten die Aktion als gelungen und planten solche auch für die Zukunft, evtl. auch die dauerhafte Haltung des Bullen mit den Kühen.

LiteraturBearbeiten

  • Artikel: Zuchtbulle "Chieng Mai", derzeit mit 45 Jahren der älteste Asiatische Elefantenbulle Europas im Zoo Kopenhagen, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 6 (2004), S. 32.
  • Roocroft, Alan: Zoo Kopenhagen - neuer Lebensraum für Elefanten, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 16 (2009), S. 5-9 (mit Fotos von Chieng Mai).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The elephants have moved in, Bericht auf uk.zoo.dk
Elefanten im Zoo København, Dänemark
Asiatische Elefanten
Kühe: Kungrao | Surin
Bullen: Chieng Mai
Nachkommen Chieng Mais
Kälber:

Irma Feminin.gif (1970-heute) | Schottzie Feminin.gif (1975-heute) | Maia Feminin.gif (1980-1984) | Chang Maskulin.gif (1981-heute) | Haakon Maskulin.gif (1983-1990) | Coco Feminin.gif (1986-2003) | unbenannt Feminin.gif (1991) | Santosh Maskulin.gif (1996-2006) | Hannibal Maskulin.gif (1997) | Punjab Maskulin.gif (2001-2003) | Gandhi Maskulin.gif (2006-heute) | Khao Sok Maskulin.gif (2013-2014) | unbenannt Feminin.gif (2013) | unbenannt Maskulin.gif (2015)

Enkel:

Kälber von Irma: Bernhardine Feminin.gif (1984-heute) | Yasmin Feminin.gif (1990-heute) | Indira Feminin.gif (1995-1998) | Bangka Feminin.gif (2000-heute) | Sibu Maskulin.gif (2004-heute) | unbenannt Feminin.gif (2007) | Kälber von Chang: unbenannt Feminin.gif (1993) | Karha Feminin.gif (1995-1997) | Sithami Feminin.gif (1997-heute) | unbenannt Maskulin.gif (1998) | Tara Feminin.gif (1998-heute) | Karishma Feminin.gif (1998-heute) | Po Chin Maskulin.gif (2000-heute) | Assam Maskulin.gif (2000-heute) | unbenannt Feminin.gif (2004) | Tunga Maskulin.gif (2004-heute) | Jade Feminin.gif (2008-2015) | Tom Maskulin.gif (2014-heute) | Baby Q Maskulin.gif (2015) | Qiyo Feminin.gif (2015-heute) | Kälber von Coco: Hannibal Maskulin.gif (1997)

Urenkel:

Irmas Enkel: Kälber von Bernhardine: Willi Maskulin.gif (1999) | Senang Maskulin.gif (2002) | Asha Feminin.gif (2007-heute) | Samiya Feminin.gif (2014-heute) | Kälber von Yasmin: Anak Feminin.gif (2003-heute) | Budi Maskulin.gif (2008-heute) | Kavi Maskulin.gif (2014-heute) | Kälber von Bangka: Faya Feminin.gif (2010-heute) | Sunay Maskulin.gif (2015-heute) | Changs Enkel: Kälber von Sithami: Sundara Feminin.gif (2004-heute) | Nayan Maskulin.gif (2010-2013) | Bala Hi Way Feminin.gif (2013-2015) | Kälber von Tara: unbenannt Feminin.gif (2012) | Kälber von Karishma: George Maskulin.gif (2010-heute) | Max Maskulin.gif (2013-2015) | Kälber von Po Chin: unbenannt (2013) | Kalaya Feminin.gif (2013-heute) | Kälber von Assam: Asha Feminin.gif (2013-heute)

Ururenkel:

Yasmins Enkel: Kälber von Anak: Ashoka Maskulin.gif (2014-heute) | Sithamis Enkel: Kälber von Sundara: Hari Hi Way Maskulin.gif (2012-2015) | Indali Hi Way Feminin.gif (2016-heute) | Berhardines Enkel: Kälber von Asha: Zinda Feminin.gif (2016-heute)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki