FANDOM


Cuddles +
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr 1971 (1975)
Charakter
Sterbedatum 22.03.2017
Sterbeort Taronga Western Plains Zoo Dubbo

Cuddles war der letzte Afrikanische Elefant in Australien und lebte im Taronga Western Plains Zoo in Dubbo (New South Wales).

Ankunft in AustralienBearbeiten

Über Cuddles' Herkunft ist nichts bekannt. Im Jahr 2011 soll sie vierzig Jahre alt geworden sein (nach anderen Angaben ist sie 1975 geboren). Sie reiste zusammen mit der etwas älteren Yum Yum und der etwa gleichaltrigen Cheri sowie dem Bullen David aus dem englischen Longleat Safari Park im Jahr 1977 vor allem per Schiff nach Australien.

Die Elefanten im Taronga Western Plains Zoo, DubboBearbeiten

Die Elefanten kamen in den Taronga Western Plains Zoo in Dubbo, wo sie die ersten Elefanten waren. Einige Jahre später kamen zwei weitere Afrikanische Elefanten in den Zoo, der Bulle Congo aus einem Safaripark in den Vereinigten Staaten von Amerika und die Kuh Toto aus dem Taronga Zoo in Sydney. Beide erreichten den Zoo in Dubbo am 02.10.1983. Toto starb schon im Jahr nach ihrer Ankunft. In den folgenden Jahrzehnten starben bis auf Cuddles auch alle anderen Afrikanischen Elefanten in Dubbo, zunächst David 1987, dann Congo im Jahr 2000, Cheri 2007 und zuletzt Yum Yum 2010. Seit 2005 leben auch Asiatische Elefanten in Dubbo. Zunächst kam das ältere Elefantenpaar Heman und Burma aus Sydney[1], wo eine Zuchtgruppe jüngerer Thailandelefanten gehalten werden sollte, später (2008) die beiden Zirkuselefantinnen Arna und Gigi. Heman starb 2006. Die Asiatischen Elefanten haben eine Anlage in direkter Nachbarschaft zu den Afrikanischen, d.h. derzeit zu Cuddles.

BeschäftigungsprogrammBearbeiten

In den letzten Jahren wurde ein reiches Beschäftigungsprogramm für die Elefanten angestrebt und durchgeführt. So wurde Cuddles 2010 das Fußballspielen beigebracht, um sie physisch und mental anzuregen[2]. Zu den "Enrichment"-Aktivitäten gehört auch das Malen von Bildern mit dem Pinsel, was neben der dabei konzentrierten Cuddles auch die frühere Zirkuselefantin und Asiatin Gigi gelernt hat[3]. Zusammen mit Yum Yum wurde Cuddles morgens auch zu einem Spaziergang mit Gelegenheit zum Grasen durch den Zoo geführt[4].

Der Tod Yum YumsBearbeiten

Besonders intensiv war die Berichterstattung zum Tode Yum Yums, die als "Persönlichkeit" beschrieben wurde. Ihr Tod ließ die Pfleger und ihre langjährige Gefährtin Cuddles, die etwa 33 Jahre mit ihr verbracht hatte, trauern. Cuddles bekam Gelegenheit, sich vom Leichnam Yum Yums zu verabschieden. Sie wurde anschließend intensiv von den Pflegern betreut. Der Zoo hoffte auch auf Hilfe durch die Nähe der Asiatischen Elefantenkühe auf der Nachbaranlage.

40. Geburtstag von CuddlesBearbeiten

Zum vierzigsten Geburtstag von Cuddles feierte der Zoo eine "Elebration" mit einer eigenen Elefantentorte[5]. An diesem Tag gab es für Besucher auch Gelegenheit, sich das Elefantenhaus zeigen zu lassen, mit Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich das Betreuungsprogramm für die Elefanten erklären zu lassen. Cuddles gehört durch ihren langjährigen Aufenthalt in Dubbo zu den bekanntesten Tieren des Zoos[6].

VorliebenBearbeiten

Cuddles mag gerne Palmholz und hat eine besondere Technik, es zu zerkleinern[7].

"African Elephant Talk"Bearbeiten

Zum Programm des Zoos gehört ein "African Elephant Talk", bei dem die Elefantenpfleger über die Elefanten sprechen und mit Cuddles arbeiten[8]. Neben Erklärungen [9] gibt es auch eine Vorführung, in dem u.a. Baumstämme bewegt und "Tricks" gezeigt werden, wobei Cuddles immer wieder innehält um sich füttern bzw. "belohnen" zu lassen[10].

TodBearbeiten

Am 22.03.2017 vermeldete der Zoo, dass Cuddles nach kurzer Krankheit verstorben ist. Damit gibt es in Australien keine Afrikanischen Elefanten mehr.

WeblinksBearbeiten


EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Settling in – part one, auf www.zoofriends.org.au
  2. Cuddles shows off her new skills, auf www.taronga.org.au
  3. Artistic Elephants have good painting techniques, auf www.taronga.org.au
  4. A stroll with the elephants at dawn, auf www.abc.net.au
  5. Cuddles turned 40!, auf en-gb.facebook.com
  6. Dubbo - Off to The Western Plains Zoo, mit Cuddles als einem der "Highlights" des Zoos auf holliersexploringoz.bigblog.com.au
  7. African Elephant with educational talk by zoo keeper, Video mit Text auf www.youtube.com
  8. PLAN YOUR DAY, auf www.dubbotourism.com.au
  9. Cuddles, Keeper Greig and Comfort Plus . . ., Foto und Text auf www.flickr.com
  10. Cuddles and Scotty, Foto und Text auf travel.webshots.com
Elefanten im Taronga Western Plains Zoo, Dubbo, Australien
Asiatische Elefanten
Kühe: Burma | Gigi | Porntip | Thong Dee
Bullen: Luk Chai (2009) | Pathi Harn (2010) | Sabai (2016)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki