FANDOM


Daela (Delia)
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr ca. 1988
Geschwister -
Charakter -

Die Afrikanische Elefantenkuh Daela (auch Delia) lebt seit November 2015 im belgischen Park Pairi Daiza.

Daela wurde etwa 1988, anderen Angaben zufolge 1983, wild geboren. Über ihre Herkunft liegen keine Angaben vor. Als Kalb wurde sie gefangen.

ZirkuslebenBearbeiten

Schon als sehr junger Elefant kam sie in das Familien-Zirkusunternehmen von Jonny Frank-Mai. Sie lebte als sogenanntes Familienmitglied recht frei mit den Tieren des Zirkusbetriebes zusammen. Ihre ständige Begleiterin war die sehr schwere und vielleicht größte asiatische Zirkuselefantenkuh Dunja, mit der sie in Eintracht zusammenlebte. Im Circus Frank-Mai wurde Daela nie von ihrer mütterlichen Freundin getrennt, deshalb sollten sie auch in Pairi Daiza nicht getrennt getrennt werden.

Überführung ins Pairi DaizaBearbeiten

Im Oktober 2015 wurde berichtet, dass PD zwei weitere Zirkuselefanten aus Schweden übernehmen würde. Es handelte sich dabei um die asiatische Elefantenkuh Dunja und die Afrikanische Elefantenkuh Daela. Die beiden reisenden Elefanten des Circus Frank-Mai waren zuletzt im Engagement für einen schwedischen Circus.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Elefanten im Pairi Daiza, Brugelette, Belgien
Asiatische Elefanten Afrikanische Elefanten
Kühe: Mala | Dunja (Brugelette) | Maia | Deli | Laika | Khaing Hnin Hnin | Aye Chan May | Farina (2003) | Soraya (2010) | Amithi (2012) | Malay (2013) | Nang Faa (2015) Kühe: Gitana | Suzy | Daela
Bullen: Chamundi | Po Chin (2000) Bullen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki