Fandom

EleWiki

Dzombo

1.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der afrikanische Elefantenbulle Dzombo (* ca. 1935, † 1983) war ein Mitglied der Magnificent Seven, einer Gruppe besonders prächtiger Elefantenbullen im Krüger-Nationalpark. Sein Name kommt vom Dzombofluss, der in seinem Heimatgebiet gelegen ist. Er lebte im Gebiet, das von dem Flüssen Tsendze, Letaba und Shingwedzi begrenzt ist und wurde auch häufig im Shawutal gesehen.

Dzombo starb im Alter von 48-50 Jahren im Oktober 1983, als er von einem Sturm von Gewehrschüssen mehrerer AK47 nahe des Wasserloches Dzombyane getroffen wurde. Er war der einzige der Magnificent Seven, der von Wilderern getötet wurde. Seine Stoßzähne konnten jedoch gerettet werden und befinden sich im Letaba Elephant Hall Museum.

Dzombos Stoßzähne haben die klassische Form der Krüger-Nationalpark-Elefanten - leicht nach oben gebogen. Der linke Stoßzahn hat eine Länge von 255 cm (50 cm Umfang) und wog 56,8 kg, der rechte maß 237 cm (Umfang 51 cm) und hatte ein Gewicht von 56,8 kg.

WeblinksBearbeiten

Afrikanische Elefanten
Kühe: -
Bullen: Shawu | Kambaku | Shingwedzi | Joao | Ndlulamithi | Mafunyane | Dzombo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki