Fandom

EleWiki

EleWiki:Archiv der Neuen Artikel

1.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

2017Bearbeiten

Neue Artikel im Januar 2017

2016Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2016


Neue Artikel im November 2016


Neue Artikel im Mai 2016


Neue Artikel im März 2016
  • Neugeborene Elefanten in Europa: La Min Kyaw, Tuffi.
  • Afrikanerinnen in den USA: Tina (Tanya) in Montgomery Zoo (Alabama) und Tonga im North Carolina Zoo in Asheboro.


Neue Artikel im Februar 2016
  • Die Afrikanerin Amy im Chaffee Zoo in Fresno (Kalifornien).


Neue Artikel im Januar 2016

2015Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember
  • Die seit November 2015 in Knies Kinderzoo lebende Asiatin Delhi, langjährige Zirkuselefantin beim Circus Knie.
  • Die im Pairi Daiza (Belgien) eingetroffene Asiatin Dunja, früher beim Circus May.
  • Die Afrikanerin Savannah im Pittsburgh Zoo in den USA.
  • Der Afrikanische Bulle Jack (Jackson) im Fairhope Conservation Center in New Jersey (USA).


Neue Artikel im Oktober 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Ahorisha.


Neue Artikel im September 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Sunay.
  • Afrikanische Elefantenkühe in Zoos der USA: Vasha in Disney's Animal Kingdom in Florida und Ivory im Indianapolis Zoo in Indiana.


Neue Artikel im August 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Kito, Nandita.
  • Die frühere Afrikanerin Baby (Benjamin) des Circus Luna, die jetzt unter dem Namen Benji im Zoo Safaripark Stukenbrock lebt.
  • Die Birma-Elefantenkuh MaPalaj vom Circus Knie, die jetzt in Knies Kinderzoo in Rapperwil (Schweiz) lebt.
  • Die drei früheren Asiatischen Elefantenkühe Maia, Deli und Laika des Circus Franz Renz, die jetzt im Pairi Daiza (Belgien) leben.
  • Afrikanische Elefantenkühe in Zoos der USA: Kubwa im Zoo von Indianapolis, Asali im Memphis Zoo und Christie im Hogle Zoo in Salt Lake City.


Neue Artikel im Juli 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Anjuli.
  • Die Afrikanerin Renee (Mbili) im Toledo Zoo in Ohio (USA).
  • Die Afrikanerin Ellie im Lowry Zoo Park in Florida (USA).


Neue Artikel im Juni 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Qiyo.
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Hannah,Gigi und Anna May sowie Batu.
  • Die beiden Asiatischen weiblichen Jungtiere Shova Rani und Bono Rani aus Bangladesch im Pafos Zoo auf Zypern.
  • Der Asiatische Bulle Johnson in der African Lion Safari in Kanada, Sohn von Calvin und Halbbruder von Nikolai.


Neue Artikel im Mai 2015
  • Neugeborener Elefant in der Türkei: Deniz.
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Nang Faa.
  • Die 55jährige Afrikanerin Dari im Hogle Zoo in Salt Lake City (Utah, USA).
  • Die Safari Ravenna in der Emilia-Romagna (Italien).


Neue Artikel im April 2015
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Baby Q.
  • Der Asiate Khun-Chorn im Dickerson Park Zoo in Springfield, Missouri (USA).
  • Thiri Marlar, die in Naypyidaw (Myanmar) neu eingetroffene Weiße Elefantenkuh.


Neue Artikel im März 2015
  • Die Afrikanerin Victoria im Pittsburgh Zoo (USA).
  • Der Afrikanerbulle Callee im Birmingham Zoo (USA).
  • Die Asiatinnen Sung-Surin und Rose Tu im Oregon Zoo in Portland (USA).
  • Die 2006 in der Pinnawala Elephant Orphanage auf Sri Lanka geborene Anjalee, die für den Zoo Auckland in Neuseeland bestimmt wurde.


Neue Artikel im Februar 2015
  • Der 2004 im Zoo Odessa geborene und früh gestorbene Nachwuchsbulle Duke, Sohn von Vendi und Bruder von Tendi (im Zoo Charkow).
  • Die Afrikanerinnen Mausi und Baby, Neuzugänge im Zoo Safaripark Stukenbrock und früher im Circus Universal Renz.


Neue Artikel im Januar 2015
  • Neugeborene Elefanten in Nordamerika: Achara.
  • Die Asiatin Heera im Nandankanan Zoo in Bhubaneshwar in Odisha (Orissa) in Indien.

2014Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2014
  • Die Afrikanerin Curve im Pongola Game Reserve in Südafrika, Mutter von Zwillingen.
  • Ljuba, die Mumie eines vor rund 40.000 Jahren gestorbenen Wollhaarmammutkalbes auf der Jamal-Halbinsel in Sibirien (Russland).
  • Der Taronga Zoo in Sydney (Australien).
  • Der Anfang für einen neuen Artikel über Elefanten in Sri Lanka.


Neue Artikel im November 2014
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Tarli.
  • Die im Houston Zoo (Texas) lebende Tupelo.


Neue Artikel im Oktober 2014
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Sam und Samiya.


Neue Artikel im September 2014
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Kavi und Ashoka.
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Nandi.
  • Die Asiatin Suzy, die bis zu ihrem Tod 2006 im ungarischen Zoo Veszprém lebte.
  • Der Bulle Nedungamuwa Raja, Teilnehmer bei der Esala Perahera in Kandy (Sri Lanka).
  • Die englische Noah's Ark Zoo Farm in Wraxall bei Bristol.
  • Der ungarische Zoo Veszprém.


Neue Artikel im August 2014


Neue Artikel im Juli 2014


Neue Artikel im Juni 2014


Neue Artikel im Mai 2014


Neue Artikel im April 2014
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Tom.


Neue Artikel im Februar 2014
  • Neugeborene Elefanten in Australien: Man Jai.
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Duncan.
  • Das Dierenrijk in Mierlo bei Eindhoven (Niederlande).


Neue Artikel im Januar 2014
  • Der Asiatische Elefantenbulle Noppakhao im Ayutthaya Elephant Palace & Royal Kraal in Thailand.
  • Der verstorbene Elefantenbulle Joyraj im Dienst der Forstverwaltung im Kaziranga-Nationalpark im indischen Assam.
  • Die Schlacht von Raphia (217 v. Chr.), bei der sich Afrikanische und Asiatische Elefanten gegenüberstanden.

2013Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2013
  • Die Afrikanische Elefantenkuh Atari, die im Zoo Ramat Gan 2007 vom Bullen Yossi getötet wurde.
  • Beginn eines Artikels über Elefanten in Bhutan.


Neue Artikel im November 2013


Neue Artikel im Oktober 2013
  • Neugeborene Elefanten in Israel: Lalana.
  • Der im Rio Grande Zoo im Albuquerque BioPark in New Mexico (USA) lebende Asiatische Elefantenbulle Samson, Vater des im Oktober 2013 dort geborenen Kalbes, ältester Sohn von Calvin.


Neue Artikel im September 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Iqhwa, Namsai, Tatu Chinara (+).
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Nellie.
  • Der im Phinda Private Game Reserve in Südafrika wildlebende Afrikanerbulle Steve, Vater des im September 2013 im Tiergarten Schönbrunn geborenen Kalbes.


Neue Artikel im August 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Nhi Linh, Pina-Nessie, Thuya.
  • Neugeborene Elefanten in Israel: Latangi.
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Belle, Bowie und Mavi.
  • Der 2001 im National Zoo in Washington DC (USA) geborene Jungbulle Kandula (Sohn von Calvin aufgrund von künstlicher Befruchtung).
  • Die Afrikanerin Ruperta, einziger Elefant im Zoo Caricuao in Caracas (Venezuela).
  • Der Oregon Zoo in Portland (USA).


Neue Artikel im Juli 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Jabu.
  • Die Asiatin Sabu im Schweizer Kinderzoo Rapperswil, bekannt geworden durch ihre Badeausflüge in Zürich und Wettingen als Zirkuselefantin des Circus Knie.
  • Die Afrikanerin Sarah im Granby Zoo, Artgenossin des dorthin gebrachten Bullen Tutume aus dem Zoo Osnabrück.
  • Der Zoo Charkow in der Ukraine.


Neue Artikel im Juni 2013
  • Der junge Asiatische Elefantenbulle Bodhi im Denver Zoo (USA), Sohn von Phoebe.
  • Die Zoos Pittsburgh und Memphis in den Vereinigten Staaten von Amerika.


Neue Artikel im Mai 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Moyo.
  • Die Afrikanische Zirkuselefantenkuh Gitana, die im Mai 2013 beschlagnahmt und ins Pairi Daiza gebracht wurde.
  • Der 2009 im Columbus Zoo and Aquarium in Ohio (USA) geborene Asiate Beco, Sohn von Phoebe.


Neue Artikel im April 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Amithi, Buba, Malay.
  • Das 2003 im dänischen Zoo Kopenhagen gestorbene Asiatischen Bullkalb Punjab.
  • Der 2008 im Maryland Zoo in Baltimore (USA) geborene junge Afrikanische Elefantenbulle Samson.
  • Die Arbeitselefantenkuh Y Mol in der Provinz Dak Lak (Vietnam).


Neue Artikel im März 2013


Neue Artikel im Februar 2013
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Asha, Bala Hi Way.
  • Die ältere Asiatische Elefantenkuh Sumatra in Knies Kinderzoo in Rapperswil (Schweiz).
  • Die Asiatische Elefantenkuh Kitty in der African Lion Safari in Kanada, Mutter von Nikolai.
  • Die Asiatin Maharani im Calgary Zoo (Kanada, Alberta), Schwester von Calvin.
  • Die Afrikanerin Maggie in der ARK 2000 in Kalifornien, früher im Alasko Zoo Anchorage.
  • Der Start eines neuen Länderartikels über Elefanten in Bangladesch.


Neue Artikel im Januar 2013

2012Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2012
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Lily.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Patma im Kinderzoo des Circus Knie in Rapperswil (Schweiz).
  • Die seit November 2012 im belgischen Pairi Daiza lebende Rani aus dem Circus Knie.
  • Der junge Asiatische Bulle Albert im Albuquerque BioPark (New Mexico, USA), Sohn von Lilly aus Ramat Gan und von Calvin, und seine Tochter Daizy (geb. 2009).
  • Tusko, Asiatischer Elefantenbulle im Oregon Zoo Portland (USA), Vater von Lily und Nikolai.
  • Der Asiatische Bulle Thai im Zoo Houston (USA), Vater des im Zoo Berlin gestorbenen Kiba.
  • Rosie, eine frühere Asiatische Zirkuselefantin bei Hope Elephants in Hope, Maine (USA).
  • Die Asiatische Elefantenkuh Kamala im Calgary Zoo (Alberta, Kanada), Mutter von Calvin.
  • Die im Zoo Chiang Mai (Thailand) geborene und dort lebende Chai Yo.
  • Das Elefantenkalb Bona im Seblat ECC auf Sumatra (Indonesien).
  • Die 2011 im Zoológico de San Juan de Aragón in Mexiko-Stadt gestorbene Chacha.
  • Die 2006 im Zoo Zürich gestorbene Chhukha aus Bhutan.
  • Der wildlebende Asiatische Elefantenbulle Dhrube in Nepal, der mehrere Menschen tötete und von der Armee gejagt wird.
  • Der tschechische Zoo Ostrava.
  • Der Borås Djurpark in Schweden.
  • Eine Übersicht über die "Sanctuaries" für Elefanten in den USA und ihre Elefanten.


Neue Artikel im November 2012
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Kyan.
  • Die 2008 im Mallorca-Safaripark gestorbene Asiatische Elefantenkuh Anka.
  • Die im Zoo Ramat Gan in Israel geborene Asiatin Lilly in der African Lion Safari in Ontario (Kanada).
  • La Reserva del Castillo de las Guardas bei Sevilla mit Jungbullenhaltung für Asiatische Elefanten.


Neue Artikel im Oktober 2012
  • Die Afrikanischen Zuchtkühe Penny, Zambi, Laura, Gustl, Kira und Hilda im Parque de la Naturaleza Cabárceno in Spanien.
  • Der Jungbulle Coco, ein Sohn Lauras, im Parque de la Naturaleza Cabárceno in Spanien.
  • Die beiden im Pinnawala Elephant Orphanage auf Sri Lanka geborenen jungen Kühe Janita und Tamara, die seit Oktober 2012 im tschechischen Zoo Prag leben.
  • Die Weißen Elefanten in Myanmars (Birmas) früherer Hauptstadt Yangon: der Bulle Yaza Gaha Thiri Pissaya Gaza Yaza und die Kühe Theingi Marlar und Yati Marlar.
  • Die wildlebende Asiatin Silver Moon im Nationalpark Aulangdaw Kathapa im Nordwesten Myanmars.


Neue Artikel im September 2012
  • Neugeborene Elefanten in Europa: "Tita".
  • Neugeborene Elefanten in Amerika: Qinisa.
  • Die Afrikanerinnen Susi und Yoyo im Zoo Barcelona (Spanien).
  • Der aus Indien stammende Asiatische Zuchtbulle Ganapati in der Selwo Aventura in Estepona (Spanien).
  • Die Afrikanischen Elefantenkühe Bimba und Pequeña im Aitana Safaripark (Spanien).
  • Die Asiatinnen Svea und Ayesha in der Safari Madrid in Aldea del Fresno (früher im Zoo Berlin).
  • Die Asiatin Tima im Zoo-Aquarium Madrid, die im Zoo Hannover geboren wurde, und ihre Gefährtin Pioma.
  • Die Afrikanischen Halbgeschwister Yambo, Infinita und Cristina im Parque de la Naturaleza in Cabárceno.
  • Die ebenfalls in Cabárceno geborene und lebende Afrikanerin Brisa.
  • Asiatische Elefanten im Zoo Jerusalem (Israel): der Bulle Teddy und die Kühe Tamar, Piyanut und Oraphon.
  • Die im Madrider Zoo-Aquarium gestorbene Asiatin Pepa.
  • Der 2007 im Zoo Moskau gestorbene Afrikanerbulle Ed.
  • Der 2005 im Parque de la Naturaleza in Cabárceno (Spanien) gestorbene Zuchtbulle Chisco.
  • Das 2000 im Zoo Ramat Gan (Israel) gestorbene Asiatische Elefantenkuhkalb Victoria.
  • Der im Zoo Ramat Gan (oder Tel Aviv) gestorbene Afrikanerbulle Timbo aus Tansania, Vater von Yossi, Lara und Sara, und sein ebenda gestorbener Enkel Izik.
  • Der Zoo Ramat Gan in Israel.


Neue Artikel im August 2012
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Anchali, Rungwe.
  • Die Afrikanischen Zirkuselefantinnen Timba und Kenia auf dem Elefantenhof Platschow.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Baby im Zoo Safaripark Stukenbrock und die dortigen Afrikanerinnen Beauty und Didi.
  • Die Asiatinnen Momo und Petita im Park Terra Natura in Benidorm (Spanien).
  • Die seit 1973 im Zoo Córdoba (Spanien) allein lebende Asiatin Flavia.
  • Die Asiatischen Kühe Chikky und Samy sowie Samys Sohn Kanvar im Park Selwo Aventura in Estepona (Spanien).
  • Die im Givskud Zoo (Dänemark) lebenden Asiatinnen Synneni und Jumbo.
  • Die Afrikanerin Louise (Mia) im Zoo Aalborg (ebenfalls in Dänemark).
  • Die Asiatische Elefantenkuh La Petite und ihre Tochter La Belle im israelischen Zoo Ramat Gan.
  • Wered und Vivi, zwei Töchter von Motek und Warda aus Ramat Gan im Zoo Kirjat Motzkin (Israel).
  • Der junge Asiatische Bulle Sunder, Tempelelefant im Jyotiba-Tempel in Maharashtra (Indien).
  • Der seit Ende August 2012 im Zoo Phnom Tamao (Kambodscha) lebende junge Bulle Sakor.
  • Der im Jahr 2000 gestorbene Afrikanerbulle Junior, der älteste Sohn von Yossi in Ramat Gan.
  • Der 2008 im Zoo Aalborg (Dänemark) gestorbene Afrikanerbulle Tempo.
  • Der Safaripark Beekse Bergen in den Niederlanden.
  • Die Umplatzierung von Elefanten in andere Haltungen.
  • Die Dokumentation Südafrikas scheue Elefanten.
  • Ein Startversuch zum Mammut.


Neue Artikel im Juli 2012


Neue Artikel im Juni 2012
  • Die Afrikanerinnen Citta und Sandra sowie die Asiatin Buni auf dem Elefantenhof Platschow.
  • Die Asiatin Karla im Tierpark Cottbus.
  • Die Afrikanischen Elefantenkühe Kiki und Flora in der Planète Sauvage in Port-Saint-Père in Frankreich.
  • Die Asiatinnen Ringo und Robin in der Zoosafari Fasano (Italien).
  • Die Afrikanerin Jane im Zoo Lissabon (Portugal).
  • Die beiden im Zoo Lissabon geborenen Afrikanerinnen Primavera und Assunção.
  • Die Afrikanerin Bibi im dänischen Zoo Aalborg.
  • Der junge Asiatische Elefantenbulle Tonsak im Zoo Kopenhagen (Dänemark).
  • Die Asiatinnen Saonoi und Saba im schwedischen Zoo Kolmården.
  • Die Elefantenbullkälber Keith Semuliki (gest.) und Charles Hamukungu im Uganda Wildlife Education Centre.
  • Der Afrikanische Waldelefant Can im Zoo Abidjan.
  • Die Asiatin Lucy im Valley Zoo Edmonton (Kanada).
  • Afrikanische Elefanten im Lowry Park in Florida (USA): der Bulle Sdudla und die Kühe Matjeka und Mbali.
  • Afrikanische Elefanten im Safaripark San Diego in Kalifornien (USA): der Bulle Msholo, der Jungbulle Vusmusi und die Bullkälber Lutsandvo, Ingadze, Emanti und Inhlonipho.
  • Die Asiatin Bombi, der einzige Zooelefant in Guatemala im La Aurora Zoo.
  • Die drei Asiatischen Elefantenkühe im Western Plains Zoo in Dubbo (Australien): Burma, Gigi und Arna.
  • Der Tierpark Planckendael in Mechelen (Belgien).


Neue Artikel im Mai 2012


Neue Artikel im April 2012
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Scott und Assam.
  • Die frühere Zirkuselefantin Patra auf dem Elefantenhof Platschow.
  • Die Afrikanerin Jenny im Zoo Thoiry (Frankreich).
  • Die früheren Zirkuselefantinnen Batman, Sancho und Lakshmi im Zoosafari-Park Fasano (Italien).
  • Die Afrikanerinnen Fien und Draay im Zoo Tallinn (Estland) und der dortige Bulle Carl.
  • Die im Zoo Breslau (Polen) lebenden Asiatischen Elefantenkühe Birma und Toto.
  • Der im Zoo Chester gestorbene Afrikanerbulle Jumbolino, Vater von Motty.
  • Die im Zoo Pretoria in Südafrika gestorbene Afrikanerin Pumbi, Mutter der dort geborenen Dineo.
  • Die neuseeländischen Zooelefanten: die Afrikanerin Mila im Franklin Zoo Tuakau und die Asiatin Burma im Zoo Auckland.
  • Der Parque de la Naturaleza Cabárceno in Spanien.
  • Der Zoo Tallinn (Estland).


Neue Artikel im März 2012


Neue Artikel im Februar 2012


Neue Artikel im Januar 2012
  • Das in München gestorbene Asiatische Elefantenkuhkalb Lola, Tochter von Panang.
  • Der im Zoo Safaripark Stukenbrock lebende ehemalige Zirkuselefant Thai, ein Afrikanerbulle.
  • Die berühmte Elefantenkuh Tuffi, die 1950 aus der Wuppertaler Schwebebahn in die Wupper stürzte.
  • Die bei ihrer Ankunft im belgischen Pairi Daiza gestorbene Afrikanerin Mausi aus dem Circus Voyage (Deutschland).
  • Die Afrikanerin Marie im Zoo Thoiry (Frankreich).
  • Die Afrikanerin Katka im Zoo Gdańsk-Oliwa (Danzig), früher in Dvůr Králové und La Flèche.
  • Die Afrikanerin Umbu im Zoo Dvůr Králové in Tschechien.
  • Die im Zoo Dvůr Králové 2001 gestorbene Afrikanerin Seta.
  • Die drei jungen Afrikanerinnen Kali, Zola und Ulu im Zoo Zlín in Tschechien.
  • Die Afrikanerinnen Gula und Maja, die beiden Elefanten der Slowakei im Zoo Bojnice.
  • Die Asiatinnen Prima und Pipita (Zoo Moskau) und Tschani (Zoo Stary Oskol) in Russland.
  • Elefanten als "Mankiller".
  • Die International Elephant Foundation.

2011Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Impy, Ludwig.
  • Die von Augsburg nach Rhenen (Niederlande) gereiste Afrikanerin Franzi (Tembo).
  • Die im Zoo Augsburg verbliebene Asiatin Targa.
  • Der junge, in Sigean (Frankreich) gestorbene Afrikanerbulle Bambo.
  • Die im Bioparc Rom in Italien lebenden Asiatinnen Nelly und Sofia.
  • Der auf den Kanarischen Inseln lebende Ramat-Ganer Afrikanerbulle Noah.
  • Dessen verstorbener ältester Bruder Nipple und beider gestorbene Mutter Norris.
  • Osh, der Halbbruder von Noah und Nipple, ein Yossi-Sohn, im Zoo Oakland, Kalifornien (USA).
  • Das Afrikanische Zuchtpaar Kibo (geboren im Zoo Hannover) und Dudu im schwedischen Zoo Borås, Eltern von Kwanza im Zoo Sóstó (Ungarn), und ihre Nachkommen Panzi und M'Changa.
  • N'Yoka, die Afrikanische Leitkuh der Elefantengruppe im Zoo Borås.
  • Das im Zoo Borås in Schweden gestorbene Kuhkalb Pili und seine ebenfalls dort gestorbene Mutter Shona.
  • Der Asiatische Elefantenbulle Pamir im Zoo Moskau (Russland).
  • Die 2009 ebenda geborene Pobeda (Sieg).
  • Asiatische Elefanten im Zoo Perth (Australien): die betagte Matriarchin Tricia, die jüngere Permai und der Bulle Putra Mas.
  • Die 2007 im Zoo Perth (Australien) gestorbene Asiatin Teduh.
  • Eine Kurzdarstellung zu den Weißen Elefanten.


Neue Artikel im November 2011
  • Die Afrikanerin Sabi im Zoo Augsburg, die einen Pfleger angegriffen hat und abgegeben werden soll.
  • Der Afrikanische Elefantenbulle Shorty im Safaripark Peaugres (Frankreich).
  • Der Afrikanerbulle Benjamin im Zoo Thoiry (Frankreich).
  • Die im Touroparc Romanèche (Frankreich) lebenden Asiatinnen Laxmi und Birma.
  • Der im Zoo Lissabon (Portugal) lebende junge Afrikanische Elefantenbulle Jassa.
  • Der im Zoo du Bassin d'Arcachon in La Teste-de-Buch gestorbene Afrikanerbulle Max.
  • Der mit Max aufgetretene Afrikanerbulle Moritz, der heute auf dem Elefantenhof Platschow lebt.
  • Die von Spanien und Schweden in den Zoo Sóstó gebrachten Afrikanerkühe Buba und Kwanza (der erste in Schweden geborene Elefant).
  • Der Afrikanische und Asiatische Elefanten haltende Zoo Sóstó in Ungarn.
  • Die seit November 2011 in Myanmars Hauptstadt Naypyidaw lebenden Weißen Elefanten Haymawaddy und Ngwe Saddan.
  • Das Asiatische Bullkalb Nila Utama in der Night Safari in Singapur, kleiner Bruder des Kölner Bullen Sang Raja.
  • Erklärung der Tushes.


Neue Artikel im Oktober 2011


Neue Artikel im September 2011
  • Die Afrikanische Elefantenkuh Kenia im belgischen Monde Sauvage Safaripark und der dortige Afrikanerbulle Afrique.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Jana im französischen Zoo Amiens, früher beim Staatscircus der DDR, und ihre ältere in Amiens gestorbene Gefährtin Bombay.
  • Die Asiatinnen Daisy und Dina im Zoo Maubeuge (Frankreich), früher beim Staatscircus der DDR.
  • Der im Touroparc Romanèche (Frankreich) gestorbene Asiatische Bulle Kali.
  • Die im Warschauer Zoo gestorbene junge Afrikanische Elefantenkuh Zula.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Dascha im Zoo Jekaterinburg (Russland).
  • Der Schweizer Zoo Basel.
  • Der französische Zoo de Maubeuge.
  • Ein Anfang für den Länderartikel über Elefanten in Indonesien.
  • Risikoträchtigkeiten älterer erstgebärender Elefantinnen.


Neue Artikel im August 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Sethi (gest.), Shwe Myarr.
  • Die im französischen Zoo La Palmyre lebenden Asiatischen Elefanten Alix, Malicia, Ziha und Chinto.
  • Die im bretonischen Zoo Pont-Scorff lebende Elefantenkuh Homaline, Tochter von Alix, und ihre ältere Gefährtin Gandhi.
  • Die im Zoo Breslau gestorbene frühere Zirkuselefantin Rhanee.
  • Der junge, 2005 im Zoo Ostrava gestorbene Asiatenbulle Jacky, geboren im Zoo La Palmyre, und sein kleiner Bruder Taho.
  • Der gestorbene Asiatische Elefantenbulle Millangoda Raja auf Sri Lanka, früher prominenter Teilnehmer der Perahera in Kandy.
  • Das im Zoo Johor (Malaysia) gehaltene Elefantenkalb Paloh.
  • Die deutschen Zoos Opel-Zoo Kronberg, Zoo Duisburg, Zoo Halle und Zoopark Erfurt.
  • Der Zoo Zürich in der Schweiz.


Neue Artikel im Juli 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Rashmi.
  • Das 1999 im Port Lympne Wild Animal Park gestorbene Asiatische Elefantenbullkalb Ashoka.
  • Die Asiatin Tania aus dem Zoo La Barben (Frankreich), die seit Frühjahr 2011 im Parco Faunistico Le Cornelle bei Bergamo (Italien) lebt.
  • Die Asiatin Dora, die nach Tanias Abreise nunmehr wieder allein im Zoo La Barben lebt.
  • Der vorübergehend im Naturpark Cabárceno lebende Afrikaner-Jungbulle Jumar aus Howletts Wild Animal Park.
  • Der im Zoo Perm (Russland) gestorbene Asiatische Elefantenbulle Johnny.
  • Die im Zoo Liberec (Tschechien) gestorbene Asiatische Elefantenkuh Gaurí.
  • Die seitdem allein im Zoo Liberec lebende Asiatische Elefantenkuh Rání.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Vendi im Zoo Odessa, Mutter von Tendi im Zoo Kharkiv.
  • Das aus Laos stammende Asiatische Elefantenpaar Laokompomay und Aru im Zoo Almaty (Kasachstan).
  • Die im Zoo Manila (Philippinen) allein lebende Asiatische Elefantenkuh Mali.
  • Die älteste Tochter des alt-neuen Münsteraner Zuchtbullen Alexander im Park African Lion Safari in Ontario, Kanada: Piccolina.
  • Beginn eines Artikels über die nördlichsten Afrikanischen Elefanten in Mali (Westafrika).
  • Der Film Im Dschungel der Waldelefanten über Waldelefanten in Dzanga Bai in Zentralafrika.


Neue Artikel im Juni 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Juluka, Mumba.
  • Die Asiatischen Elefantenkühe im Zoo Krefeld: Rhena und Mumtas Mahal.
  • Die Afrikanische Kuh Wankie im belgischen Monde Sauvage (früher Wuppertal).
  • Die Asiatische Elefantenkuh Gina im Parc Zoologique de Fréjus (Frankreich).
  • Afrikanische Elefanten in Howletts, Kent, England: Stavit mit Sohn Juva und Zuchtbulle Jums.
  • Stavits Halbbrüder Pembé und Akili im französischen Zoo de La Flèche.
  • Stavits Mutter und Großmutter im Zoo Ramat Gan, Israel: Aviva und Bahati.
  • Die Asiatischen Kühe Yasmin, Motki und Tanja im ungarischen Zoo Sóstó, wo auch Stavits Halbbrüder Boten und Jumaane leben.
  • Die im serbischen Zoo Palić allein lebende Asiatische Elefantenkuh Marta.
  • Der zur Zeit einzige Afrikanische Elefant in Australien, die ältere Elefantenkuh Cuddles.


Neue Artikel im Mai 2011
  • Der 1998 im Zoo Berlin gestorbene Asiatische Elefantenbulle Kiba.
  • Asiatische Elefantenkühe im Tierpark Hellabrunn in München: Tina, Steffi und Mangala.
  • Afrikanische Elefanten im Zoo Amnéville: Wanda aus Uganda und Niko, ein Yossisohn.
  • Die Asiatin Accra mit Familienanschluss im französischen Zoo Le Pal.
  • Asiatische Elefanten: Mutter Kaveri und Tochter Nina im Zoo Le Pal in Dompierre-sur-Besbre, früher im Zoo Paris (Vincennes).
  • Ninas Halbbruder Kim, Asiatischer Elefantenbulle im Parc Zoologique de Fréjus (Frankreich).
  • Das 2005 im Park Port Lympne (England) gestorbene Asiatische Elefantenbullkalb Sitang.
  • Die Asiatin Suseela mit Familienanschluss im tschechischen Zoo Ostrava.
  • Asiatische Elefanten: Mutter Johti und Tochter Vishesh im tschechischen Zoo Ostrava, früher im Zoo Belfast (Nordirland).
  • Die junge Asiatische Elefantenkuh Angèle im Zoo Budapest (Ungarn).
  • Die seit 1970 im Zoo Kaliningrad (Russland) lebende Asiatin Pregolja.
  • Die Asiatin Mek Kapah aus Malaysia im australischen Zoo Melbourne.
  • Der letzte Zirkuselefant Australiens: die Asiatin Saigon beim Circus Perry Bros.
  • Der Tierpark Hellabrunn in der bayrischen Haupstadt München.
  • Der Erlebnistierpark Memleben in Sachsen-Anhalt.
  • Der Zoo d'Amnéville im französischen Lothringen.


Neue Artikel im April 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Sitara, Soraya, Rajendra, Mchumba.
  • Der vierte Elefantenbulle im Zoo Heidelberg: Gandhi aus dem Zoo Kopenhagen.
  • Gandhis in Kopenhagen gestorbene Mutter Ida.
  • Die Afrikanerin Katrina im französischen Zoo d'Amnéville, Mutter von Tammi in Howletts Wild Animal Park.
  • Afrikanische Elefanten in Howletts Wild Animal Park: Leitkuh Masa mit den Töchtern Swana und Jama und den Enkeln Umna, Janu und Etana, die Kuh Tammi mit den Töchtern Jara und Uzuri sowie "Tante" Shibi.
  • Die Tempelelefantin Valli in Skanda Vale in Wales.
  • Der auf dem Elefantenhof in Platschow gestorbene Afrikanerbulle Sahib.
  • Der Howletts Wild Animal Park in der englischen Grafschaft Kent.


Neue Artikel im März 2011
  • Die 2007 im Zoo Osnabrück gestorbene frühere Zirkuselefantin und Afrikanerin Sikkim.
  • Die beiden ehemaligen Zirkuselefantinnen und Neuzugänge im Zoo Osnabrück Miry und Betty.
  • Die im Zoo Amneville lebende Afrikanische Elefantenkuh Goni.
  • Die beiden ehemaligen Zirkuselefantinnen Nepal und Baby im französischen Zoo Lyon, bei denen der Tuberkulose-Erreger festgestellt wurde.
  • Die Asiatische Elefantenkuh im Zoo Magdeburg: Birma.
  • Die Afrikanische Elefantenkuh im Zoo Magdeburg: Mwana.
  • Die Afrikanerinnen Shaba, Juba, Tana sowie die Töchter Ashanti und Nala im englischen Knowsley Safari Park.
  • Der Afrikanische Elefantenbulle im Port Lympne Wild Animal Park: Kruger, Vater von Ashanti und Nala.
  • Die Asiatin Twiggy, einziger Elefant im Zoo der serbischen Hauptstadt Belgrad.
  • Der Asiatische Elefantenbulle Setia im malaysischen Zoo Taiping (Sultanat Perak).
  • Der zwei Asiatische Elefanten haltende österreiche Tiergarten Walding.
  • Die mißhandelte "letzte Zirkuselefantin Britanniens": Anne.
  • Der Versuch einer Beschreibung des Malaya-Elefanten.


Neue Artikel im Februar 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Jamilah, Mong Tine.
  • Der im tschechischen Zoo Dvůr Králové lebenden Afrikanische Jungbulle Kito aus dem Zoo Colchester.
  • Die jungen Asiatischen Elefanten-"Tanten" in den australischen Zoos in Melbourne und Sydney (Taronga-Zoo): Num-Oi und Tang Mo.
  • Die Afrikanerinnen Veri und Umtali im Serengeti-Park Hodenhagen (Niedersachsen) und Veris Sohn Bou-Bou.
  • Der dortige Afrikanerbulle Tonga, Vater von Bou-Bou und Nelly.
  • Der Afrikanerbulle Yoga im Zoo Basel (Schweiz).
  • Die alte Asiatische Elefantendame Java im französischen Zoo von Lyon.
  • Die Afrikanerkuh Buta im Knowsley Safari Park (England).
  • Die kleine Familie Asiatischer Elefanten im İzmir Doğal Yaşam Parkı, dem Außenzoo von Izmir (Türkei): Vater Winner, ein Bruder von Victor und Alexander, Mutter Begümcan und Tochter Izmir, der erste in der Türkei geborene Elefant.
  • Der im türkischen Zoo Gaziantep lebende Asiatische Jungbulle Pili, Bruder von Winner.
  • Der im Zoologischen und Botanischen Park Sabah auf Borneo gestorbene Borneo-Elefantenbulle Rocco.
  • Der Anfang für einen Artikel über Elefanten in Malaysia.


Neue Artikel im Januar 2011
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Uli, Shawu.
  • Die im Zoo Ljubljana lebende Asiatische Elefantenkuh Ganga, einziger Zooelefant Sloweniens.
  • Die im Zoo Sofia lebende Asiatische Elefantenkuh Artaida, einziger Zooelefant Bulgariens.
  • Die im englischen Zoo Blackpool lebenden Asiatinnen Katie und Marcella, eine frühere Zirkuselefantin beim Staatscircus der DDR.
  • Die 2009 ebenda verstorbene Asiatische Elefantenkuh Crumple.
  • Der Afrikanerbulle Tembo im englischen Zoo Colchester, Vater von Abu und Thabo-Umasai aufgrund künstlicher Befruchtung.
  • Die Afrikanerinnen Tanya, Zola und Opal im Zoo Colchester (England).
  • Die ebenda gestorbene Afrikanerin Rosa.
  • Rosas Sohn, der im Bioparc Valencia (Spanien) lebende Afrikanerjungbulle Jambo.
  • Die im Bioparc Valencia lebenden Kühe Greta, Beti und Buli, "Tanten" von Jambo.
  • Matla, Muti, Metzi, Miri, Maya und Manti, die sechs jungen aus Namibia importierten Afrikanerkühe im Bioparc Valencia.
  • Der junge Afrikanerbulle Nissim, ein Sohn Yossis, im englischen Safaripark Knowsley.
  • Die im Tiergarten Walding lebenden Asiatischen Elefantenkühe Bimbi und Mary, die beiden Asiatischen Zooelefanten in Österreich.
  • Das Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, bekannt für den Einsatz künstlicher Befruchtung bei Zooelefanten.
  • Der 1999 im Zoo Wuppertal gestorbene junge Afrikanerbulle Kooboo.
  • Der im Bergischen Land gelegene Zoo Wuppertal und der spanische Bioparc Valencia.

2010Bearbeiten

Neue Artikel im Dezember 2010
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Felix.
  • Die inzwischen allein im englischen Zoo Paignton lebende Afrikanerin Duchess.
  • Die talentierten, im englischen West Midland Safari Park lebende Afrikanischen Elefanten Five, Latabe und Jack.
  • Die im englischen Zoo Blackpool lebende frühere Asiatische Zirkuselefantin Indra.
  • Die im englischen Zoo Whipsnade lebende Asiatische Elefantenkuh Azizah und ihre Söhne Euan und Donaldson, der 2009 gestorben ist.
  • Der im Zoo Jerusalem geborene Asiatische Elefantenbulle Gabi, Halbbruder von Euan und Donaldson, der jetzt im Zoo Gaziantep (Türkei) lebt.
  • Der im Zoo Ramat Gan (Israel) lebende große Afrikanische Elefantenbulle Yossi, Vater von 24 Elefantenkälbern.
  • Dessen Halbschwester, die im englischen Port Lympne Wild Animal Park lebende Afrikanerin Lara, und ihre und seine Kinder Issa und Limbo.
  • Die im französischen ZooParc Beauval lebenden Afrikanerinnen Marge, M'Bili, M'Kali und N'Dala.
  • Die aus Thailand stammenden Mütter der drei ersten in Australien geborenen Elefanten: Thong Dee, Dokkoon und Porntip, sowie die Väter der australischen Elefantenbabys Gung und Bong Su.
  • Das 2006 im Zoo Lissabon (Portugal) gestorbene Afrikanische Bullkalb Trombinhas.
  • Die im Zoo Rhenen (Niederlande) lebende Afrikanische Elefantenkuh Aja, langjährige Bewohnerin des Zooparks Erfurt.
  • Der jüngste Sproß des Asiatischen Zuchtbullen Chang, die im französischen Zoo Le Pal in Dompierre-sur-Besbre lebende Jade.
  • Die Organisation Elephants Livelihood Initiative Environment (ELIE) für "Haus"-Elefanten in der kambodschanischen Provinz Mondulkiri.
  • Der neu im kambodschanischen Zoo Phnom Tamao lebende Asiatische Elefantenbulle Sambo.


Neue Artikel im November 2010
  • Der fünfte in Australien geborene Elefant: Tukta.
  • Pak Boon, die Mutter vom Elefantenmädchen Tukta im Taronga Zoo, Sydney.
  • Die im englischen Zoo Whipsnade lebenden Asiatischen Elefantenkühe Lucha und Mya.
  • Die 2009 im Zoo Sóstó (Ungarn) gestorbene Afrikanische Elefantenkuh Yoki, Mutter der beiden Jungbullen Leon in Warschau und Yzick in Posen.
  • Yokis im Zoo Sóstó zurückgebliebener jüngster Sohn Jumaane und sein Halbbruder Boten, der ihm nun Gesellschaft leistet.
  • Yokis Nichte, die 2010 in Howletts Wild Animal Park verstorbene Afrikanerin Justa, Mutter der im Mai desselben Jahres geborenen Nelly.
  • Yokis Mutter, die 2008 im Zoo Port Lympne (England) gestorbene Sara.
  • Yokis Großmutter, die noch in Ramat Gan lebende alte Afrikanerdame Motek.
  • Deren Namensvetter, der ebenfalls in Ramat Gan lebende Asiatische Elefantenbulle Motek, Vater der Asiatischen Zuchtbullen Alexander (im Zoo Amersfoort) und Victor (im Zoo Berlin).
  • Der Anfang für einen Artikel über die Elefanten in Vietnam.


Neue Artikel im Oktober 2010
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Nelly (Canterbury).
  • Der vierte in Australien geborene Elefant: Ongard.
  • Die Afrikanischen Elefantenkühe im Safaripark Beekse Bergen (Niederlande): Shiba, Carla und Djomba.
  • Die Asiatische Elefantenkuh Kaylee im englischen Zoo Whipsnade und ihre drei Töchter Aneena (gestorben 2006), Leelee (gestorben 2009) und Donna (geboren 2009).
  • Der fünfte Weiße Elefant in Myanmar: Nandavati.
  • Die im australischen Taronga Western Plains Zoo Dubbo (New South Wales) gestorbene Afrikanerin Yum Yum.
  • Der im Zoo von San Salvador gestorbene einzige Elefant in El Salvador, die Asiatische Elefantenkuh Manyula.


Neue Artikel im September 2010
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Dinkar.
  • Asiatische Elefantenbullen in England: Emmet in Whipsnade und Raja in Woburn.
  • Der Dritte im Bunde in der zweiten Jungbullengruppe in El Castillo de las Guardas (Spanien) mit Aung Bo und Aung Si: Maurice.
  • Ein dort 2002 gestorbener Afrikanischer Jungbulle: Nacho, Bruder der Kuh Duna in Rhenen.
  • Die Afrikanischen Elefantenkühe im Zoo Poznań (Polen): Kinga, Kizi und Linda.
  • Die Afrikanischen Elefantenbullen ebenda: Ninio und Yzick.
  • Deren (Halb-)Bruder im Warschauer Zoo, Leon, und die Afrikanerin Erna ebenda.
  • Die 2009 im Safaripark Beekse Bergen (Niederlande) gestorbene Olga.
  • Der Asiatische Elefantenbulle Thisiam im Schlesischen Zoo Chorzów bei Katowice.
  • Der Leitelefant beim Fest Mysore Dasara im indischen Bundesstaat Karnataka: Balarama.
  • Die Schwester der Rotterdamer Matriarchin Irma im Zoo Cincinnati (USA): Princess Schottzie II alias Irma Boon Ma.
  • Die Mutter des vierten in Australien geborenen Elefantenbabys: Kulab.
  • Eine kurze Erklärung der afrikanischen Big Five.
  • Das kambodschanische Unternehmen Compagnie des Eléphants d'Angkor, das Elefantenritte an den historischen Stätten in Angkor anbietet.


Neue Artikel im August 2010
  • Neugeborene Elefanten in Europa: Ganesh Vijay, Tuluba und Faya.
  • Alle bisher in Australien geborenen Elefanten: Luk Chai, Mali, Pathi Harn.
  • Sheba, die Mutter von Motty, dem einzigen bekannten Mischling von Afrikanischem und Asiatischem Elefant.
  • Rani und Buria, die beiden Neuzugänge im Zoo Neunkirchen (Saarland).
  • Asiatische Elefantenkühe in England: Maya, Damini.
  • Afrikanische Elefanten in Wuppertal: Leitkuh Sabie mit ihrer Tochter Tika und die Kuh Punda.
  • Afrikanische Elefantenkuh in den Niederlanden: Duna.
  • Dieselbe in Belgien: Suzy, Neuankömmling im Pairi Daiza in Brugelette.
  • Die Zoos Magdeburg und Hannover und ihre Elefantenhaltungen.
  • Som Neuk, ein kleiner, früh gestorbener Elefantenbulle aus Laos.
  • Der aus dem vietnamesischen Fernsehen bekannte, jüngst gestorbene Jungbulle Kham Bun.
  • Bhaddavati, der vierte Weiße Elefant im Staate Myanmar (Birma).
  • Übersicht über Elefanten in den Zoos in Australien.
  • Die in Laos tätige Elefantenschutzorganisation ElefantAsia.


Neue Artikel im Juli 2010

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki