FANDOM


Esha
Bedeutung Reinheit
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter Noorjahan
Vater Raja
Geburtsort Twycross Zoo
Geburtsdatum 04.03.2014
Halbgeschwister väterlicherseits: Namsai, Tarli; mütterlicherseits: Ganesh Vijay +
Nachkommen -
Charakter -
EEP-Nummer 201402

Das Asiatische Elefantenkuhkalb Esha lebt im englischen Twycross Zoo.

Esha wurde am 04.03.2014 gegen 02:30 Uhr geboren. Ihre Geburt fand inmitten der Elefantengruppe statt, die (wie sonst auch üblich) auf das Geschehen aufgeregt reagierte und großes Interesse an dem Kalb zeigte. Eshas Mutter Noorjahan kümmerte sich gut um ihr Kalb, das bald nach der Geburt auf den Beinen war und intensiven Kontakt zu ihr aufnahm. Die Tragzeit dauerte etwa 22 Monate.

Im Twycross Zoo werden nur Kühe gehalten. Neben den beiden älteren Kühen Minbu und Tonzi gehört zur Gruppe auch Tonzis Tochter Tara, die etwas jünger als Noorjahan ist und mit ihr im Zoo aufwuchs. Noorjahan selbst ist mit den anderen Kühen nicht verwandt, sondern kam als Jungtier in den englischen Zoo. Aufgrund eines fehlenden Zuchtbullens wurde Noorjahan bereits wiederholt Sperma von auswärtigen Bullen zugeführt, nachdem früher die Kühe zur Zucht vorübergehend abgegeben wurden. Erster Nachwuchs von Noorjahan war der kleine Bulle Ganesh Vijay, der im August 2009 zur Welt kam, aber bereits im April 2011 gestorben ist. Vater war der Bulle Emmet aus dem Whipsnade Zoo. Später wurde der Bulle Raja aus dem Woburn Zoo dafür herangezogen, der Eshas Vater ist. Raja ist auch Vater eines Kuhkalbes, das von Tara ausgetragen wurde und im März 2012 tot zur Welt kam. Bald darauf begann dann die Prozedur der Zuführung von Sperma bei Noorjahan. Aufgrund des mehrfachen Einsatzes von Raja als Samenspender bei künstlich erzeugten Trächtigkeiten hat Esha über ihren Vater auch einen lebenden Halbbruder, den 2013 geborenen Namsai im schwedischen Tierpark Kolmården.

Etwa eine Woche nach Eshas Geburt brachte der Zoo eine Mitteilung dazu heraus, die auch die erste positive Entwicklung von Kalb, Mutter und Elefantengruppe herausstellte. Später wurde vom Zoo dann dazu aufgerufen, aus drei Namensvorschlägen für den jüngsten Nachwuchs einen Favoriten zu wählen. Weitere Vorschläge waren "Nisha" und "Kasari"[1]. Am 30.05.2014 gab dann der Zoo bekannt, dass "Esha" mit 55% die Mehrheit der Stimmen gewinnen konnte und somit der Name feststand. "Esha" ist ein Begriff auf Hindi und bedeutet "Reinheit".

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. HELP US NAME OUR BABY ELEPHANT!, auf www.facebook.com
Elefanten im Zoo Twycross, England
Asiatische Elefanten
Kühe: Minbu | Noorjahan | Tara | Esha (2014)
Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki