FANDOM


Fien
Bedeutung Schön
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Südafrika
Geburtsjahr 1981
Nachkommen -
EEP-Nummer 8107

Die Afrikanische Elefantenkuh Fien lebt im Zoo der estnischen Hauptstadt Tallinn ("Tallinna Loomaaed").

Fien wurde etwa 1981 in Südafrika wild geboren. Sie wurde vermutlich im Jahr 1985 zusammen mit Draay und Carl, mit denen sie heute zusammenlebt, im Krüger-Nationalpark gefangen und zunächst für einen niederländischen Tierhändler in die Niederlande gebracht. Von dort reisten sie zusammen mit vier Elefanten, die für den Zoo Moskau bestimmt waren (dem Bullen Ed und den Kühen Alisa, Greta und Betty), im Juli 1985 in die Sowjetunion und trafen bei einer Reise über Brest am 28.07.1985 in Tallinn ein. Bei ihrer Ankunft waren sie etwa 1,5 m hoch.

Die drei Afrikanischen Elefanten leben seit 1985 in Tallinn und wuchs dort auf. Zunächst lebten sie in einer provisorischen Unterkunft. Sie wurden ab 1989 in einem neuen "Dickhäuterhaus" untergebracht, in dem auch Nashörner und Zwegflusspferde leben. Für den Bullen Carl gibt es eine eigene Unterbringung im Haus und auf eigener Bullenanlage. Seit 2008 werden auch die beiden Kühe im geschützten Kontakt zu den Pflegern gehalten.

Von März 2012 wird von einer Paarung von Carl mit Fien berichtet, nachdem anscheinend frühere Bemühungen der Zusammenführung wegen dessen Unerfahrenheit erfolglos waren. Bisher wurden im Zoo Tallinn keine geboren. Beide Kühe sind dafür inzwischen auch eigentlich schon zu alt.

Fiens Name, der teilweise auf das Niederländische zurückgeführt wird, soll "schön" bedeuten. Ihr Gewicht wird mit 4.950 kg und ihre Größe mit 2,8 m beschrieben. Das dem Zoo benachbarte Rocca al Mare Shopping Centre hat die Sponsorenschaft für die Elefanten übernommen.

LiteraturBearbeiten

  • Sven Thielemann: Die Elefantenhaltung des Zoos Tallinn, Estland. "Tallinna Loomaaed" und seine Elefanten, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 15 (Juli 2009), S. 1-5.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Tallinn, Estland
Afrikanische Elefanten
Kühe: Fien | Draay
Bullen: Carl

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki