FANDOM


Elefantenbullen können ein Gewicht von bis zu 7 Tonnen erreichen, Elefantenkühe besitzen meist nur bis zu 4 Tonnen Körpergewicht. Damit sind sie die größten und schwersten Landsäugetiere.

Elefanten haben ein sehr ungünstiges Verhältnis zwischen Körpergröße (Masse) und Körperoberfläche. Es fällt ihnen sehr schwer, Körperwärme abzugeben. Daher haben sie sehr große Ohren entwickelt, die auch stark durchblutet sind. Durch das Bewegen der Ohrlappen kann so Körperwärme abgegeben werden.

Die inneren Organe des Elefanten sind im Verhältnis nicht größer als bei anderen Säugetieren. Das Gehirn wiegt etwa 4 bis 5 kg, das Herz, je nach Alter, zwischen 12 und 21 kg. Es schlägt etwa 30 Mal pro Minute. Die Blutmenge entspricht etwa 10 % des Körpergewichtes.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten