FANDOM


Gina
Bedeutung -
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsdatum 1971
Geschwister -
Charakter -
EEP-Nummer 7123

Die Asiatische Elefantenkuh Gina lebt im Parc Zoologique de Fréjus im Département Var an der französischen Mittelmeerküste.

Herkunft und frühere HaltungBearbeiten

Gina wurde etwa 1971 wild geboren. Über ihre Herkunft ist nichts bekannt. Sie wurde anscheinend 1973 nach Europa importiert, allerdings gibt es keine genauen Angaben über die Zeit vor ihrer Ankunft im Zoo von Fréjus. Während das EEP-Zuchtbuch für Asiatische Elefanten als Aufenthaltsort Spanien aufführt (unter dem Namen "Safari"?), gibt es auch die Angabe, dass sie aus einem Park namens Safari Fréjus in den Zoologischen Park gekommen sei[1]. Insgesamt muss wohl erklärt werden, dass auch nicht bekannt ist, wo Gina zuvor gelebt hat, bevor sie im Oktober 1982 in den Parc Zoologique de Fréjus kam.

Im Parc Zoologique de Fréjus seit 1982Bearbeiten

Im Jahr 1982 kamen auch die beiden Bullen Chinto und Kim in den Zoo von Fréjus. Ob sie zusammen oder früher oder später als Gina dort eintrafen, ist nicht bekannt (nach einige Angaben war Chinto schon seit etwa 1973 dort[2]. Im Zoo lebte bis dahin nur die Asiatin Phuket, die schon am Anfang des folgenden Jahres, am 25.01.1983, zusammen mit Chinto an den Zoo La Palmyre abgegeben wurde. Auch über die Hintergründe dieser Abgabe fehlen Informationen. Denn wegen Unverträglichkeiten mussten auch die beiden verbliebenen Elefanten dauerhaft getrennt voneinander gehalten werden. Der jüngere Bulle Kim ist einer der beiden überlebenden Söhne (neben Thisiam) des bekannten früheren Zirkuselefanten bei Knie und Zuchtbullen im Pariser Zoo de Vincennes Siam und der letzte Nachkomme von Siams Zuchtpartnerin Billy (nach dem Tod von Kims Bruder Sammy im Jahr 2009). Es gab mehrere Versuche, beide Elefanten zusammenzubringen, doch haben sie einander nur schwere Verletzungen zugefügt, so dass sie in zwei kleineren, ummauerten Anlagen getrennt gehalten werden - ein Elefant auf der Vorderseite des kleinen Elefantenhauses, der andere auf der Rückseite des Hauses.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Asian elephants at the Parc Zoologique de Fréjus, auf www.asianelephant.net
  2. Ebd.
Elefanten im Parc Zoologique de Fréjus, Frankreich
Asiatische Elefanten
Kühe: Gina
Bullen: Kim

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki