FANDOM


Gitana (Chitana)
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr ca. 1985
Geschwister -
Charakter -

Die Afrikanische Elefantenkuh Gitana (auch Chitana) lebt seit dem 08.05.2013 im belgischen Park Pairi Daiza.

Gitana wurde etwa 1985 wild geboren. Über ihre Herkunft liegen keine Angaben vor. Als Kalb wurde sie gefangen.

ZirkuslebenBearbeiten

Ihre frühen Lebensstationen sind schwer nachzuzeichnen. Nach Angaben von PETA lebte sie bis 2012 im unter verschiedenen Namen firmierenden Circus Afrika des Zirkusdirektors Hardy Weisheit[1], wo zwei weitere Afrikanerinnen (Moja und Tonga) gehalten wurden[2]. 2011 sollen insgesamt vier Elefanten im Circus Afrika gehalten worden sein[3] (daneben wohl die Asiatin Gandia[4]. Gitana firmierte wohl auch im Circus Afrika unter dem Namen Benjamin[5], wie zumindest vom Circus Las Vegas angegeben wurde, der sie anscheinend wiederholt zur Verfügung hatte[6]. Schon im Jahr 2011 wurde "Benjamin" mit dem Circus Las Vegas auf Tournee geschickt. Da sie schon nach den ersten Tagen Anzeichen von Lustlosigkeit und Traurigkeit zeigte, wurde sie nach vier Vorstellungen zu ihren Gefährtinnen in den Circus Afrika zurückgebracht[7]. Allerdings war sie dann nach Angaben von PETA bereits seit 2012 wieder mit dem Circus Las Vegas unterwegs[8]. Dieser setzte Gitana auch als Werbeträger ein und schickte sie etwa Anfang April 2013 in Neumünster mit Renaldo Weisheit in die Innenstadt[9][10].

Beschlagnahme und Überführung ins Pairi DaizaBearbeiten

Am 08.05.2013 wurde nun berichtet, dass Gitana in Norderstedt von Amtsveterinären des Kreises Segeberg mit Polizeiaufgebot beim Circus Las Vegas beschlagnahmt wurde[11][12]. Nach einer Razzia wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz[13] wurden neben Gitana auch zwei Löwen und zwei Tiger weggebracht[14]. Im Blick auf Gitana galt hier vor allem die Einzelhaltung während eines ganzen Jahres als Verstoß[15]. Zudem leidet Gitana an starken Verhaltensstörungen (Stereotypie) und Minderwuchs[16][17]. Auf Vermittlung einer Elefantenschutz-Organisation soll Gitana nun dauerhaft in einem belgischen Zoo untergebracht werden. Noch am Abend des 08.05.2013 traf Gitana im Pairi Daiza ein, der damit nach längerer Suche bekannt geben konnte, dass er endlich eine Gefährtin für seine Afrikanische Elefantenkuh Suzy gefunden hat[18]. Pfleger und Ärzte, die bereits am vorhergehenden Samstag nach Deutschland geschickt worden waren, haben die Betreuung für das Tier bereits aufgenommen. Am 09.05.2013 morgens erkundete Gitana ihre neue Unterkunft. Der Park berichtet, dass Gitana etwa 500 kg weniger wiegt als Suzy. Beide sollen nun gemeinsam die neue Anlage für die Afrikanischen Elefanten nutzen können. Da sie, wie die Asiatischen Elefanten in Pairi Daiza, im direkten Pflegerkontakt gehalten werden, sollen sie auch Spaziergänge im "Paradies" unternehmen.

Am 19.07.2013 reiste eine Gruppe von Vertretern des Zirkusses von Hardy Weisheit nach Brugelette, um dort für den Park überraschend Gitana wieder abzuholen. Hintergrund ist anscheinend ein Urteil des Kieler Landgerichts, demzufolge der "Entzug" des Elefanten gegenüber dem Inhaber unverhältnismäßig gewesen sei. Demnach hätte eine Beschlagnahme erfolgen können, bei der Gitana im Zirkus belassen, aber nach den Vorschriften hätte gehalten werden sollen. Die Staatsanwaltschaft Kiel hatte jedoch Gitana als Notveräußerung an das Pairi Daiza abgegeben, d.h. der Elefanten wurde dem Park in Brugelette als Eigentum überschrieben (nach Parkangaben am 03.07.2013), da die Kosten für Gitanas Unterhalt sehr hoch waren. Daher war die unangekündigte Anreise der Zirkusvertreter zur Abholung von Gitana umso überraschender. Allerdings mussten sie nach Rückfragen bei den deutschen Behörden unverrichteter Dinge wieder abziehen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nach PETA-Anzeigen: Elefant aus Zirkus Las Vegas in Norderstedt beschlagnahmt, auf www.peta.de
  2. Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 20 (Dez. 2011), S. 48.
  3. Benjamin blies Auftritte ab, auf www.sz-online.de
  4. Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 20 (Dez. 2011), S. 48.
  5. Benjamin blies Auftritte ab, auf www.sz-online.de
  6. Elefantendame Gitana, genannt „Benjamin“ (Blümchen), auf www.facebook.com
  7. Benjamin blies Auftritte ab, auf www.sz-online.de
  8. Nach PETA-Anzeigen: Elefant aus Zirkus Las Vegas in Norderstedt beschlagnahmt, auf www.peta.de
  9. Elefantendame Gitana, genannt „Benjamin“, auf www.facebook.com
  10. Gitana eroberte Kinderherzen, auf www.shz.de
  11. Nach PETA-Anzeigen: Elefant aus Zirkus Las Vegas in Norderstedt beschlagnahmt, auf www.peta.de
  12. Norderstedt: Razzia im Zirkus, auf www.ndr.de
  13. NEWS 08/05/2013, auf www.circus-online.de
  14. Norderstedt: Razzia im Zirkus, auf www.ndr.de
  15. Nach PETA-Anzeigen: Elefant aus Zirkus Las Vegas in Norderstedt beschlagnahmt, auf www.peta.de
  16. Ebd.
  17. Tobias Dornbusch: Haltungsbedingte Probleme Afrikanischer Elefanten im Circus, Tab. 1, S. 53
  18. Chers amis (frz.-fläm.), auf www.facebook.com
Elefanten im Pairi Daiza, Brugelette, Belgien
Asiatische Elefanten Afrikanische Elefanten
Kühe: Mala | Dunja (Brugelette) | Maia | Deli | Laika | Khaing Hnin Hnin | Aye Chan May | Farina (2003) | Soraya (2010) | Amithi (2012) | Malay (2013) | Nang Faa (2015) Kühe: Gitana | Suzy | Daela
Bullen: Chamundi | Po Chin (2000) | Ta Wan (2017) Bullen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.