FANDOM


Indra
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter Burma†
Vater Mothi†
Geburtsort Zoo Hannover
Geburtsdatum 23.01.1973
Geschwister Tima, Tibur†, Assam†
Halbgeschwister väterlicherseits: Loti†, Delhi, Ramon†, Sara
Nachwuchs keinen

Die asiatische Elefantenkuh Indra wurde am 23.01.1973 im Zoo Hannover geboren und ist somit eine waschechte Hannoveranerin. Ihre Eltern sind der Bulle Mothi und die Kuh Burma. Indra war die beste Freundin der früheren Leitkuh Jenny. Nachdem diese nach Belfast übersiedelte, ist Indra ihre Nachfolgerin geworden.

Indra ist eine schöne hochgewachsene Elefantenkuh, die man an einer Kerbe im rechten Ohr erkennen kann. 1972 hatte sie Koliken, die u. a. mit Infusionen behandelt wurden. Nach den Infusionen entzündete sich ihr Ohr. Indra nimmt gerne Kontakt zu den Besuchern auf, wobei ihr der lange Rüssel zugute kommt.

Im Zoo Hannover lebte Indra zusammen mit den Kühen Manari, Sayang, Califa (2003), Saphira (2010), Sitara (2013), Yumi (2014), Jenny (2016), Meena (2017) und den Bullen Nikolai, Thambi (2016) und Ravi (2017).

Seit dem 26. September 2018 befinden sich nur noch sechs weibliche Elefanten im Zoo Hannover, denn Nikolai steht mittlerweile im Artis-Zoo Amsterdam und die Sayang-Familie ist ins belgische Pairi Daiza umgezogen.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Hannover
Asiatische Elefanten
Kühe: Indra | Manari | Califa (2003) | Yumi (2014) | Jenny (2016) | Meena (2017)
Bullen: