FANDOM


Johnny +
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Indien
Geburtsdatum 1965
Nachkommen Kuhkalb +
Charakter -
EEP-Nummer 6611
Sterbeort Zoo Perm, Russland
Todestag 23.06.2011

Johnny (russisch: Джонни) war ein Asiatischer Elefantenbulle im Zoo der Stadt Perm im europäischen Russland nahe des Ural.

Leben im Zoo PermBearbeiten

Johnny wurde im Jahr 1965 in Indien geboren und kam 1966 in den Zoo Perm. Damals war er 1,28 m groß. Seitdem wurde er in diesem russischen Zoo gehalten. Die meiste Zeit über lebte er allein dort und auf einer kleinen Anlage mit Elefantenhaus.

Gesellschaft von der Kuh ZitaBearbeiten

Etwa in den Jahren 1984 und 1985 erhielt er Gesellschaft von der Asiatin Zita, die aus Moskau kam und auch dahin zurückkehrte. In ihrer Zeit in Perm wurde sie von Johnny gedeckt und gebar im Zoo Moskau am 18.02.1986 ein Kuhkalb, das mit der Hand aufgezogen wurde und nur einen Monat später, am 16.03.1986 starb. Dies war der einzige Nachwuchs von Johnny. Zita ging später nach Riga und brachte dort ihre Tochter Zuze zur Welt. Vater war der heutige Emmener Bulle Radza. Wenige Monate nach Zuzes Geburt starb Zita.

Johnnys TodBearbeiten

Am 23.06.2011 gegen Mittag stürzte Johnny in seinem Außengehege ins Badebecken, in dem sich kein Wasser befand. Er lag auf der rechten Seite und konnte stundenlang trotz Einsatz der Feuerwehr, der Pfleger und der Tierärzte nicht aufgerichtet werden. Die Seitenlage war für ihn gefährlich, weil dadurch die inneren Organe zerdrückt werden konnten. Die Versuche, ihn mit einem Kran zu heben, scheiterten an seinem Gewicht, und die Schläuche, die ihn tragen sollten, rissen. Er wog etwa 4 Tonnen. Damit er nicht dehydrierte, wurde er mit Wasser übergossen. Gegen 19:15 Uhr schließlich nach vergeblichen Bemühungen starb Johnny.

Die genaue Todesursache wird mit einem Herzinfarkt angegeben. Der Körper des Elefanten wurde obduziert.

Nach einem Bericht soll er an Depressionen gelitten haben und kaum nach draußen gegangen sein. Es wird auch berichtet, zwei Wochen vor seinem Fall habe er sich aggressiv verhalten.

Künftige Elefantenhaltung in PermBearbeiten

Nach Johnnys Tod gab es widersprüchliche Meldungen zu einem möglichen Ersatz durch andere Elefanten. Während einerseits darauf hingewiesen wurde, dass mindestens zwei Elefanten im Zoo leben müssten und im jetzigen "alten" Zoo (ein neuer, moderner in der Diskussion) kein Platz dafür ist[1], werden von den Zoomitarbeitern schon Überlegungen für einen neuen Elefanten möglicherweise aus Tansania angestellt. Der Pressesprecher Eugen Gorbuschin teilte mit, man stehe mit russischen und ausländischen Zoos in Kontakt[2].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Нового слона в пермском зоопарке не будет, auf perm.rfn.ru
  2. Слоновник в зоопарке Перми пустовать не будет. Власти краевого центра решили дать денег на покупку нового слона, который заменит погибшего Джонни, auf ura.ru

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki