Fandom

EleWiki

Jula

1.381Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Jula
Bedeutung -
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter Winthida
Vater unbekannt
Geburtsort Birma (Myanmar)
Geburtsdatum 28.06.1988
Charakter -
EEP-Nummer 8806

Jula ist eine Asiatische Elefantenkuh im italienischen Zoo Napoli (Neapel).

Jula wurde am 28.06.1988 in Myanmar geboren, wo ihre Mutter Winthida als Arbeitselefant eingesetzt war. Über ihren Vater ist nichts bekannt. Mit ihrer Mutter kam sie nicht ganz einjährig am 05.06.1989 im Zoo Amersfoort an, wo zu dieser Zeit von den ersten drei Elefanten dort nur noch Indra lebte, die 1991 starb. 1990 erhielt die Gruppe Verstärkung durch die Kühe Khine War War, Chit Mi Mi sowie zwei weitere, die später in andere Zoos gingen (Tonzi und Alix). Ihre Mutter Winthida blieb mit einer Unterbrechung 1997, bei der sie in Rotterdam vergeblich gedeckt werden sollte, bis 2001 in Amersfoort und musste aufgrund ihres Charakters den Dierenpark verlassen. Sie lebte bis September 2012 im Amsterdamer Artis-Zoo.

Mit Jula wuchs der vier Jahre jüngere Bulle (niederländisch: "stier") Sammy in Amersfoort auf, allerdings ist es (vielleicht deshalb) bei ihr zu keiner Trächtigkeit gekommen[1]. Erfolgreich gedeckt hat er nur die junge Indra. 2007 verließ er den DierenPark, und der erfolgreiche Zuchtbulle Alexander kam dorthin, der u.a. auch Jula gedeckt haben soll[2]. Allerdings hat sie keinen Nachwuchs geboren.

Jula lebte in Amersfoort in einer Gruppe mit Leitkuh Khine War War, deren Tochter Indra und deren Enkelin Kina sowie der Kuh Chit Mi Mi und hat den dritten Rang unter den Kühen, nach anderen Quellen den untersten[3].

Für Anfang September 2012 war die Abgabe von Jula an den dänischen Zoo Kopenhagen geplant. Da sie anscheinend neben der Familie von Khine War War und deren Freundin Chit Mi Mi viel für sich war und keinen Anschluss fand, wurde entschieden, sie nach Kopenhagen abzugeben, wo sie auch mit ihrer Mutter Winthida zusammentreffen sollte, die zum selben Termin von Amsterdam aus reisen und dort als erfahrene Kuh zwei jungen trächtigen Kühen (Kungrao und Surin) bei den anstehenden Geburten 2013 zur Seite stehen sollte.

Am 11.09.2012 trafen Jula und ihre Winthida in Kopenhagen ein[4]. In den folgenden Tagen wurden sie zusammengeführt, wobei gespannt auf die Reaktionen bei der Begegnung gewartet wurde. Neben den beiden jungen Thai-Kühen Kungaro und Surin und dem jungen Bullen Tonsak lebte bis zur Ankunft der niederländischen Kühe auch die ältere Inda im Zoo Kopenhagen. Es wird berichtet, diese wäre am selben Tag auf die Reise geschickt worden. Sie soll in einem italienischen Zoo untergebracht werden.

Am 01.11.2013 erhielt der langjährige Bulle Chieng Mai erstmals überhaupt Zugang zur gesamten Kuhgruppe des Zoos. Nach den Erfahrungen des Tages wurde erwogen, diese Zusammenführung zu wiederholen.

Nachdem die beiden jüngeren Kühe Kungrao und Surin während Julas Aufenthalt in Kopenhagen zwei Totgeburten und die Aufzucht eines früh verstorbenen Bullkalbs (Khao Sok) hinter sich hatten, sollte die Gruppe nach Entscheidung des Zoos und in Absprache mit dem EEP-Zuchtkoordinator neu aufgestellt werden, was zur erneuten Abgabe von Jula und ihrer Mutter Winthida führte. Sie reisten gemeinsam am 27.11.2015 aus Kopenhagen ab und gelangten in den Zoo Neapel in Italien, wo sie eine renovierte Anlage bezogen, die zuletzt von der im Oktober 2014 verstorbenen Sabrina bewohnt gewesen war. Anscheinend ist die Haltung als Familie bzw. Zweierherde von Mutter und Tochter ohne weitere Zusammenführung mit anderen Kühen vorgesehen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Foto von Jula mit Sammy mit Kommentaren
  2. Porträt von Jula mit Hinweis auf den Umgang mit Alexander
  3. Porträt von Jula auf www.olifantenhuis.com mit Hinweis auf ihre Essgewohnheiten
  4. Elefant-genforening i Zoo, auf www.zoo.dk
Elefanten im Zoo Napoli (Neapel)
Asiatische Elefanten
Kühe: Winthida | Jula
Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki