FANDOM


Juluka
Bedeutung -
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Urgroßeltern Eltern von Yossi: Timbo+, Bahati
Großeltern mütterlicherseits: Yossi, Aviva
Mutter Stavit+
Vater Jums
Geburtsort Howletts Wild Animal Park
Geburtsdatum 15.02.2011
Geschwister Justa+, Juva+
Halbgeschwister väterlicherseits: Jumar, Umna, Jassa, Jara, Janu, Jama, Etana, Uzuri, Manzi, Mchumba, Impy, Mirembe
Charakter
EEP-Nummer

Juluka ist ein Afrikanisches Elefantenkalb weiblichen Geschlechts im Howletts Wild Animal Park in Bekesbourne in Kent (England).

Juluka wurde am 15.02.2011 im Wildtierpark Howletts geboren. Sie ist eine Tochter der im Zoo Ramat Gan (Israel) geborenen Kuh Stavit+ und des Bullen Jums, der 1977 in Simbabwe geboren wurde und von 1987 bis 2015 im Park lebte. Von den Zwillings-Bullkälbern, die auch im 2011 geboren wurden, hat nur Mchumba überlebt. Juluka ist das dritte Kalb von Stavit+, die ihrerseits eine Tochter des Ramat Ganer Zuchtbulle Yossi ist und viele Halbgeschwister hat, darunter Tammi, die mit ihr in Howletts lebt und selbst Kälber hat (darunter ein "adoptiertes", und zwar Stavits+ Enkelin und Julukas Nichte und Halbschwester Manzi). Stavits+ älteste Tochter Justa+ brachte Manzi zur Welt und starb einige Monate später im Oktober 2010. Juluka hat auch einen älteren Bruder namens Juva+ sowie insgesamt elf Halbgeschwister (darunter ein toter Zwilling). Zwei Halbbrüder, Jassa und Jumar, leben seit 2005 in Spanien, Juva+ und Halbbruder Janu seit Juli 2011 im Port Lympne Wild Animal Park, der ebenfalls in Kent liegt. Von den sechs afrikanischen Elefanten die zeitweise auf Port Lympne waren, lebt nur noch Janu und zwar in einer Jungbullengruppe auf Noah's Ark Zoo Farm.

Über Juluka und die Umstände ihrer Geburt ist nicht viel bekannt. Offiziell genannt wird sie nur in der Vorstellung der Howletts-Elefanten auf der Homepage der Aspinallfoundation. Daher lässt sich über Angaben zu ihrer Familie hinaus kaum etwas zu ihr sagen.

Mit gut zwei Jahren am 10.4.2013 verlor Juluka ihre Mutter Stavit+. Nach Park Angaben suchte Juluka Anschluss an die Familie der Matriachin Masa, während sich um das ebenfalls verwaiste Kuhkalb Manzi ihrer Schwester Justa+ anfangs eher die Kuh Tammi gekümmert haben soll. (Manzi wurde von Mutter und Großmutter auch zurückgewiesen und Tammi hatte damals auch ein Kalb, das gestorben ist.)

Im Herbst 2015 hat Howletts Wild Animal Park den Zuchtbullen getauscht. Für Jums der 28 Jahre im Park lebte, kam Coco ein mit vierzehn Jahren bereits erfolgreicher Zuchtbulle aus Spanien. In naher Zukunft hat damit auch Juluka einen interessierten Zuchtpartner.

WeblinksBearbeiten

Elefanten in Howletts Wild Animal Park, England
Afrikanische Elefanten
Kühe: Masa | Shibi | Tammi | Jara (2005) | Jama (2006) | Uzuri (2008) | Etana (2008) | Manzi (2010) | Juluka (2011) | Mirembe (2014)
Bullen: Coco | Mchumba (2011) | Impy (2011)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki