FANDOM


Latabe
Bedeutung -
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Krüger-Nationalpark, Südafrika
Geburtsdatum 1992
Charakter -
EEP-Nummer 9206

Die Afrikanische Elefantenkuh Latabe wurde in Südafrika geboren und lebt im englischen West Midland Safari Park in Bewdley.

Latabe wurde etwa im Jahr 1992 wild im südafrikanischen Krüger-Nationalpark an der Grenze zu Mosambik geboren. Bis zu ihrer Überführung nach Europa soll sie in einem privaten Elefantenwaisenhaus in Südafrika gelebt haben. Zusammen mit den drei gleichaltrigen Elefanten Five, Tooth und Jack, die ebenfalls dort lebten, wurde sie 1998 aus dem Waisenhaus "gerettet" und nach England gebracht. Dort traf sie am 13.02.1998 zusammen mit den jungen Bullen Jack und Tooth ein. Five folgte ihnen drei Tage später. Obwohl bis 2011 mit Jack und bis 2007 auch mit Tooth Bullen in dem in Worcestershire gelegenen Park lebten, wurde bisher Nachwuchs für Latabe nicht bekannt.

Ähnlich den musischen und künstlerischen Anlagen von Five fand die etwas jüngere Elefantenkuh des Parks Beachtung durch ihr fußballerisches Können. Im April 2008 wurde darüber berichtet, wie sie mit ihrem Pfleger Lewis Hodson Ball spielt und ihm beim Elfmeterschießen einige Bälle ins Tor schießt. Anscheinend zeigt sie Eigenschaften für einen guten Spieler im Dribbeln, Schießen und Passen. Offensichtlich hatte sie einige Wochen zuvor ihren Pfleger damit verblüfft, wie gut sie mit einem Ball umzugehen weiß, so dass es zu diesem dokumentierten Spiel gekommen ist. Es wird auch berichtet, dass sie Spaß daran hat, mit dem Ball zu spielen. Im Folgejahr konnten dann zwei Nachwuchsspieler vom Warndon Villages Football Club ihre eigenen Fähigkeiten und die von der inzwischen dafür bekannten Latabe erproben. Anscheinend spielten auch Five und Jack mit ihr Fußball[1], so wie sie auch zusammen mit Five auf der Mundharmonika musizieren kann[2]. Die Elefanten werden im direkten Kontakt gehalten.

Seit dem 05.05.2014 leben die beiden Kühe mit dem Nachwuchs von Five, dem kleinen Bullen Sutton, gemeinsam auf der Anlage. Dabei kann sich Latabe erstmals mit der Aufgabe einer "Tante" vertraut machen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Elephant runs rings round keepers, auf www.thefreelibrary.com
  2. ELE TUNES..., Mitteilung des Parks auf www.wmsp.co.uk mit Link zu einem Video
Afrikanische Elefanten
Kühe: Five | Latabe
Bullen: Sutton (2014)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki