FANDOM


Lucha
Art Elephas Maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Myanmar (Burma)
Geburtsdatum 24.05.1982
Nachkommen Totgeburt 2002
Charakter -
EEP-Nummer 8209

Die Asiatische Elefantenkuh Lucha lebt im englischen Whipsnade Zoo, der in der Nähe von London liegt und von der Londoner Zoogesellschaft (ZSL) betrieben wird.

Lucha stammt aus Birma (Myanmar), wo sie am 24.05.1982 geboren wurde und wohl zunächst den Namen Khaing Hwia See trug. Über den niederländischen Tierhändler van den Brink kam sie 1989 in den Whipsnader Zoo, wo sie am 17.06.1989 eintraf und seitdem lebt. Zusammen mit ihr kamen die Kühe Kaylee und Anna aus Myanmar. Die zuletzt dort lebende Kuh Kumara wurde im Mai desselben Jahres an den Zoo Chester abgegeben, so dass mit den drei Kühen eine neue Gruppenhaltung begonnen wurde. Zu den drei Kühen gesellte sich im Jahr 1997 der damals sehr junge Bulle Emmet, der nach einigen Jahren die Kühe erfolgreich deckte. So gebar Lucha am 02.02.2002 ein Kalb, das allerdings tot auf die Welt kam. Ähnliches wiederholte sich am 1. Juli 2002, als Anna ein totes Kalb gebar, dabei aber selber den Tod fand.

Als beide trächtig waren[1], kamen aus dem Londoner Zoo, der seine Elefantenhaltung aufgab, drei weitere Kühe nach Whipsnade: Khaing Mya, Azizah (Layang-Layang) und Geeta (Dilberta) (letztere gestorben 2006) trafen am 04.12.2001 im Tierpark ein. Im Jahr 2006 schließlich ergänzte Karishma aus dem Zoo Twycross die Elefantengruppe, die nicht zusammen gehalten wird, sondern aufgeteilt in zwei Gehegen, um die beiden Kühe Mya und Kaylee voneinander getrennt zu halten, allerdings erfolgt dies mit wechselnder Zusammensetzung der beiden Teilgruppen[2].

Lucha selbst hat keinen weiteren Nachwuchs bekommen, hingegen die Kühe Azizah und Kaylee und später auch Karishma. Drei dieser Kälber erlagen allerdings dem Herpesvirus. Offenbar war Lucha als "Tante" vernarrt in die kleine Aneena, eine Tochter von Kaylee, die zunächst mit den "Tanten" Lucha und Azizah Bekanntschaft machte[3], bevor sie die übrigen Mitglieder der Gruppen kennenlernte, und die 2006 an Elefantenherpes gestorben ist[4].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. London Zoo's elephants revel in home from home, Artikel auf www.independent.co.uk
  2. update on whipsnade asian elephants, Diskussion zu den Whipsnader Elefanten auf www.zoochat.com
  3. Elephant growth watch!, auf londonzoo.co.uk
  4. Whipsnade's new arrival is a whopper, Artikel auf www.lutontoday.co.uk
Elefanten im Zoo Whipsnade, England
Asiatische Elefanten
Kühe: Lucha | Mya | Kaylee | Azizah | Karishma | Donna (2009) | Elizabeth (2016)
Bullen: Emmet | Sam (2014)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki