FANDOM


Luna
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Krüger-Nationalpark, Südafrika
Geburtsjahr 1990
Nachkommen Assunção
Charakter
EEP-Nummer 9007

Luna ist eine Afrikanische Elefantenkuh im portugiesischen Zoo Lisboa (Jardim Zoológico de Lisboa).

Luna wurde etwa 1990 im Krüger-Nationalpark in Südafrika geboren. Zusammen mit der gleichaltrigen Nina kam sie im Alter von ungefähr drei Jahren in den Zoo Lissabon, wo sie seitdem lebt. Mit ihnen reisten weitere Jungtiere aus Südafrika, die drei Kühe Reguila (gest. 1995), Saiwa und Etosha sowie der Bulle Shaka. Im Zoo lebten bei Ankunft von Luna und ihren Begleitern die ältere Afrikanerin Wanda, der junge Bulle Shorty sowie das im Jahr 1991 aus Südafrika geholte Kälberpaar John und Jane. Aufgrund der zunehmenden Platzknappheit durch Wachstum der jungen Elefanten auf einer ziemlich kleinen Anlage wurden 1996 Shaka und die Kühe Saiwa und Etosha nach Duisburg abgegeben, Wanda und Shorty reisten im Jahr 2000 in den Zoo d'Amnéville (Frankreich).

Luna lebte fortan also mit dem Bullen John und den etwa gleichaltrigen Kühen Nina und Jane im Zoo Lissabon, die sich auch einige Jahre später zu paaren begannen. John deckte die Kühe viermal erfolgreich. Zweimal gebar Nina ein Kalb und zog ihre Tochter Primavera auf, die heute noch bei ihr lebt. Jane gebar den kleinen Bullen Trombinhas, der mit knapp drei Jahren gestorben ist. Luna war die letzte der drei verbliebenen Kühe, die ein Kalb gebar. Sie brachte am 25.05.2006 eine Tochter zur Welt, die Assunção genannt wurde. Auch diese lebt noch mit ihrer Mutter in Lissabon.

Nach dem frühen Tod des Bullen John im Oktober 2010 traf im April 2011 ein jüngerer Nachfolger ein, der 1997 geborene Bulle Jassa aus dem Howletts Wild Animal Park. Damit wird auch die Zucht von Jassa mit den Elefantentöchtern des Zoos, Primavera und Assunção möglich.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Lissabon, Portugal
Afrikanische Elefanten
Kühe: Luna | Nina | Jane | Primavera (2005) | Assunção (2006)
Bullen: Jassa

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki