FANDOM


Madiba
Bedeutung nach dem Clannamen Nelson Mandelas
Geschlecht Feminin weiblich
Art Loxodonta africana
Mutter Punda
Vater Tusker
Geburtsort Safaripark Beekse Bergen
Geburtsdatum 04.05.2016
Geschwister Bongi, Shawu, Pina-Nessie
Halbgeschwister väterlicherseits: Kibo, Tika, Tamo, Tuluba, Uli, Moyo, Jogi, Tuffi
EEP-Nummer

Madiba ist ein Afrikanisches Elefantenkuhkalb im Safaripark Beekse Bergen in Hilvarenbeek in den Niederlanden. Sie ist der erste lebend geborene Afrikanische Elefant im Safaripark und - dem Park zufolge - auch in den Benelux-Staaten.

Madiba wurde am 04.05.2016 um 02:13 Uhr im Safaripark Beekse Bergen geboren. Sie kam nach einer Tragzeit von 680 Tagen zur Welt, was als Rekordzeit innerhalb des EAZA-Zuchtprogramms (EEP) gilt. Ihre Mutter ist die aus dem südafrikanischen Krüger-Nationalpark stammende Punda, die von 1995 bis Frühjahr 2015 im Zoo Wuppertal lebte und dort auch noch einmal erfolgreich vom Bullen Tusker gedeckt wurde. Madiba ist der vierte Nachwuchs von Punda. Ihre Schwestern Bongi und Pina-Nessie leben ebenfalls in Hilvarenbeek, ihr Bruder Shawu reiste wenige Tage vor ihrer Geburt zusammen mit dem Halbbruder Tuluba in den französischen Zoo La Teste. Madiba war bald nach der Geburt auf den Beinen und erfreute sich der Fürsorge ihrer erfahrenen Mutter.

Im Hilvarenbeek leben neben Madibas Familie, die im Frühjahr 2015 gemeinsam von Wuppertal in den niederländischen Safaripark umzog, noch zwei weitere Kühe, Carla und Sabi, die Mutter des Bullen Abu im Zoo Halle, sowie der große Bulle Calimero.

Für den noch in Wuppertal lebenden Bullen Tusker ist Madiba der zwölfte Nachwuchs (von einer Fehlgeburt abgesehen). Es ist geplant, ihn in absehbarer Zeit im Tausch mit Tembo an den Tierpark Berlin abzugeben. Von den ursprünglich vier Zuchtkühen in Wuppertal leben noch zwei dort mit ihrem jüngeren Nachwuchs. Einige der älteren Nachwuchsbullen wurden inzwischen an andere Einrichtungen abgegeben. Erst am 16.03.2016 wurde in Wuppertal Madibas Halbschwester Tuffi geboren.

Noch am Tag ihrer Geburt wurde der Name der Neugeborenen bekanntgegeben. "Madiba" ist der häufig gebrauchte Xhosa-Clanname von Nelson Mandela, dem Apartheidsbekämpfer und ehemaligen Präsidenten von Südafrika, der Heimat ihrer Mutter.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki