FANDOM


Magda(II) +
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Indien
Geburtsjahr 1962
Nachkommen -
EEP-Nummer 6305
Todestag 22.01.2016
Sterbeort Zoo Łódz, Polen

Magda (auch in der Namensform Madzia) war eine Asiatische Elefantenkuh im polnischen Zoo Łódz, wo sie von 2008 bis zu ihrem Tod alleine lebte.

Magda wurde etwa 1962 in Indien wild geboren und dort als junges Kalb gefangen. Sie kam mit ungefähr einem Jahr über den Tierhändler Munro am 27.04.1963 in den Zoo der Stadt Łódz im Zentrum von Polen. Nach einige Angaben soll sie damals vier Jahre alt gewesen sein, wog aber nur 300 kg. Bei ihrer Ankunft war sie behaart. Es lebten zu dieser Zeit keine anderen Elefanten in Łódz. Ihre Vorgängerin Magda (I), eine Asiatin gleichen Namens, war 1960 gestorben. Bald nach Magdas Anreise traf jedoch die etwas ältere India in Łódz ein, die ebenfalls über George Munro nach dorthin verkauft wurde. India soll, wie ihr Name vermuten läßt, auch aus Indien stammen. Ihr Ankunftsdatum war der 04.05.1963. Etwas später traf für einige Monate noch die junge Kinga im Zoo ein, die aber schon im Oktober 1963 in den Zoo Krakau überführt wurde, wo sie im Jahr 2000 mit 40 Jahren starb.

Magda Dancing elephant has talent - Lodz in Poland - Łódź ZOO00:58

Magda Dancing elephant has talent - Lodz in Poland - Łódź ZOO

Magda

Słonica Magda - Азиатский слон - Zoo w Łodzi marzec 201102:20

Słonica Magda - Азиатский слон - Zoo w Łodzi marzec 2011

Słonica Magda - Азиатский слон - Zoo w Łodzi marzec 2011

Magda lebte mehrere Jahrzehnte zusammen mit India auf der Elefantenanlage im Zoo Łódz. Nach 45 Jahren Aufenthalt starb India im Mai 2008. Magda trauerte stark um ihre jahrelange Gefährtin, und es wird berichtet, sie habe auch Depressionen gehabt. Anscheinend hat sie den Tod allmählich überwunden. Sie hat nun noch Kontakt zu den Pflegern, die sie akzeptiert. Ihr 50. Geburtstag wird im Mai 2012 begangen. Es wird ein Fest mit Picknick im Zoo erwartet. Es gab wohl auch Überlegungen, Magda mit anderen Elefanten zusammenzubringen. Allerdings gibt dies anscheinend die Elefantenanlage nicht her, und der Zoo wollte der älteren Magda auch keinen Streß mit jüngeren Tieren zumuten. Videoaufnahmen zufolge webt sie auch.

Im Januar 2015 wurde berichtet, dass die inzwischen 53 Jahre alte Magda zunehmend unter der Erkrankung ihrer Gelenke, insbesondere Arthrose und Durchblutungsstörungen in den Beinen, leidet, die sich während der kalten Jahreszeiten auch verstärkt. Daher entschied der Zoo Łódz bereits im Dezember 2014, neben der Linderung ihrer Schmerzen auch das Elefantenhaus zu schließen, um ihr Ruhe zu verschaffen.

Am 22.01.2016 wurde Magda eingeschläfert, weil sich ihr Gesundheitszustand im Bereich der Füße stark verschlechtert hatte.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki