FANDOM


Mala
Bedeutung
Geschlecht Feminin weiblich
Art Elephas maximus
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsdatum 1970
Nachkommen Smokey, Hank, Tanya, Shirley, Gunther, Aree; Enkel: Mable, Piper
SSP-Nummer 254


Mala ist eine Asiatische Elefantenkuh im "Center for Elephant Conservation (CEC)”, Ringling Zuchtstation Polk City, Florida, USA. Sie wurde 1970 wild geboren. Sie war für diverse Zirkusse auf Tournee unterwegs. Daneben wurde sie Mutter von 6 Kälbern:

  1. Smokey, männlich, geboren 1984, Vater Vance, lebt in Gary Jacobson
  2. Hank, männlich, geboren 1988, Vater Vance, lebt im Columbus Zoo and Aquarium
  3. Tanya, weiblich, geboren 1992, Vater Vance, lebt in Beto Carrero World in Brasilien
  4. Shirley, weiblich, geboren 1995, Vater Vance, lebt mit ihrer Mutter und ihren Töchtern Mable und Piper im CEC
  5. Gunther, männlich, geboren 2001, Vater Charlie, lebt im CEC
  6. Aree, weiblich, geboren 2005, Vater Charlie, lebt im CEC


WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki