FANDOM


Mala (Ströhen)
Art Elephas Maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
EEP-Nummer

Die asiatische Elefantenkuh Mala steht jetzt im Tierpark Ströhen Wagenfeld. Hier soll sie ihren Lebensabend (gemäß einem Pressebericht) zusammen mit ihren Gefährtinnen Baby und Yumba verbringen.

Am 20.März 2018 erreichte sie den Tierpark Ströhen Wagenfeld, nachdem sie zuvor (eine Winter-Saison vom September 2017 bis zum 18.März 2018) im Engagement beim Circus Bouglione 'Cirque D'Hiver Bouglione' zu sehen war. Der Elefanten-Dompteur Elvis Errani gehört zur Circusfamilie Errani und ist mit 28 Jahre erheblich jünger als die drei Elefanten.

Die drei Circuselefanten der Familie Errani sind gemäß Angaben der Familie seit 20 Jahren zusammen, werden jetzt täglich durch den Tierpark geführt, vom Publikum mit gekauftem Futter gefüttert, bei wärmeren Wetter soll das Badevergnügen in den Seen des Tierparks Teil des Enrichment-Programms werden.

Mala besitzt eine sehr glatte helle Stirn und ist wie ihre beide Gefährtinnen so ca. 45 Jahre alt. Baby, die Chefin mit verkürztem, abgebissenen Schwanz ist die größte Kuh, Yumba ist etwas dunkler, behaarter und zerfurchter.


WeblinksBearbeiten

  1. https://circusarchiv.blogspot.de/2018/03/errani-elefanten-im-tierpark-strohen.html


Afrikanische Elefanten
Kühe: Zambesi
Bullen: -