FANDOM


Lyuba

Mummifiziertes Jungtier "Lyuba" der Spezies Mammuthus primigenius (Wollhaarmammut)

Das Mammut (Mammuthus) bezeichnet eine ausgestorbene Gattung der Elefanten, die sich vor etwa 6,7 Millionen Jahren von der Gattung Elephas fortentwickelten und deren letzte Vertreter bis vor 4.000 Jahren gelebt haben. Die Entwicklung des Mammuts begann in Afrika und führte die Mammuts über Europa und Asien bis nach Nordamerika und einige Inseln, auf denen sie auch in Zwergform auftauchten.

Der wissenschaftliche Name lautet "Mammuthus" und ist nicht zu verwechseln mit der Bezeichnung "Mammut", der für die Mastodonten verwendet wird, einer vom Elefanten weiter entfernten Gattung von ausgestorbenen Rüsseltieren (Proboscidea).

Entwicklung und ArtenBearbeiten

Früheste Funde von Mammutüberresten finden sich in Afrika. Belegt sind Orte in Äthiopien, Kenia und Südafrika. Diese Funde werden der ältesten Art, dem Mammuthus subplanifrons, zugeordnet, aus der sich die späteren Arten entwickelten. In Nordafrika ist der Mammuthus africanavus belegt, von dem angenommen wird, dass er keine weitere Fortentwicklung zu einer späteren Art bot.

In Europa taucht zuerst der Südelefant (oder Südmammut), Mammuthus meridionalis auf, der sich bis nach Sibirien und darüber hinaus nach Nordamerika ausbreitete. Aus ihm entwickelte sich das Steppenmammut (Mammuthus trogontherii), das besser als der Südelefant an die Graslandschaft angepasst war. Außerdem soll es im Vergleich stärker behaart gewesen sein als dieser.

Das Steppenmammut war wiederum der Vorläufer für das Wollhaarmammut (Mammuthus primigenius), deren Ursprung nach Sibirien gelegt wird und das sich von Europa bis nach Nordamerika ausbreitete. Eine Inselform davon wurde auf der Wrangel-Insel gefunden und auf 1.700 v.Chr. datiert, was die jüngste Bezeugung eines Mammuts darstellt.

Das Steppenmammut gilt außerdem als Vorläufer des Nordamerikanischen oder Präriemammuts (Mammuthus columbi), das wie teilweise auch das Wollhaarmammut in Nordamerika lebte. Das Präriemammut hielt sich allerdings weiter südlich als dieses auf bis ins heutige Costa Rica.

Neben diesen großen Formen, die bis zu vier Meter Höhe erreichten, gibt es einige nachgewiesene Zwergformen auf in ganz verschiedenen Regionen liegenden Inseln.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki