FANDOM


Marta
Bedeutung -
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Myanmar
Geburtsdatum 1975
Geschwister -
Charakter -
EEP-Nummer 7511

Die Asiatische Elefantenkuh Marta (auch Martha) ist der einzige Elefant im Zoo der Stadt Palić im äußersten Norden Serbiens in der Vojvodina nahe Subotica und der Grenze nach Ungarn.

Marta wurde laut EEP-Zuchtbuch für Asiatische Elefanten im Jahr 1975 in Burma (Myanmar) geboren. Sie kam im Jahr 1980 in den Zoo Palić, wo sie seitdem lebt. Marta ist insgesamt der einzige Elefant, der bisher in diesem Zoo gelebt hat. Ihr dortiger Lebensraum besteht aus einem Elefantenhaus und einer kleineren Anlage von 700 m², die von einem Wassergraben umgeben ist. Von dort aus lässt sie sich auch füttern, vor allem gerne Gurken und Wassermelonen.

Marta hat ein Gewicht von etwa drei Tonnen.

LiteraturBearbeiten

  • Palic, Jugoslawien: 0,1 Asiatischer Elefant "Martha", in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 7 (Mai 2005), S. 20 (Zoo aktuell).

WeblinksBearbeiten

Elefanten in Serbien
Asiatische Elefanten im Zoo Belgrad Asiatische Elefanten im Zoo Palić
Kühe: Twiggy Kühe: Marta
Bullen: - Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki