Fandom

EleWiki

May Tagu

1.396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
May Tagu
Bedeutung Aprilmädchen
Art Elephas maximus
Geschlecht weiblich
Mutter Khaing Phyo Phyo
Vater Luka
Geburtsort Zoo Port Lympne, England
Geburtsdatum 11.04.2005
Geschwister Sitang +
Halbgeschwister väterlicherseits: Vishesh; mütterlicherseits: Timber, Kai-Mook, Qiyo
Nachwuchs Baby Q +
Charakter aufgeweckt
EEP-Nummer 200504

May Tagu ist eine junge Asiatische Elefantenkuh im Tierpark Planckendael in Mechelen (Belgien). Sie wurde am 11.04.2005 in England im Port Lympne Wild Animal Park geboren. Ihre Mutter ist die Kuh Khaing Phyo Phyo, die jetzt mit ihr und ihrer Halbschwester Kai-Mook in Planckendael lebt. May Tagus Vater ist der damals in Port Lympne weilende Zuchtbulle Luka, der sich jetzt im Zoo Osnabrück aufhält. Von ihrer Mutter her hat sie einen Halbbruder, den Rotterdamer Bullen Timber, (der dort als Zuchtbulle auf Alexander folgt und auch in die Fußstapfen seines Vaters Ramon tritt, der ebenfalls dort Zuchtbulle war), und die Halbschwester Kai-Mook (geboren 2009), die im Zoo Antwerpen geboren wurde. Wie die "Tante" Yu Yu Yin war May Tagu bei deren Geburt dabei. May Tagu war mit ihrer Mutter und Yu Yu Yin Anfang Mai 2006 in den Zoo Antwerpen gekommen, wo bereits die ältere Kuh Dumbo lebte.

Neben ihrer Mutter hat auch die "Tante" Yu Yu Yin die kleine May Tagu mit Milch versorgt, denn sie hatte eine Totgeburt und somit Milch im Überfluss. Nach der ersten Unruhe während der, für sie völlig unbekannten Situation, der Geburt ihre kleine Schwester wurde diese von ihr gut angenommen. Da May Tagu immer noch bei "Tante" Yu Yu Yin trank, ermöglichte sie es auch ihrer kleinen Halbschwester Kai-Mook, nicht nur von der Mutter, sondern auch von dieser "Tante" gesäugt zu werden. Später versuchte sie sogar Kai-Mook vor Dumbo zu schützen, die ebensowenig Erfahrung mit Elefantenkälbern hatte wie sie selbst, weshalb sie auch mit dieser vor Kälber scheuenden und tretenden Elefantendame Probleme im ersten gemeinsamen Jahr in Antwerpen hatte, als sie einjährig dorthin kam.

May Tagu ist das einzige noch lebende Elefantenkalb von den insgesamt elf (einschließend Zwillingen), die im Aspinal Zoo Port Lympne zur Welt gekommen sind.

Nach längeren Planungen wurde die gesamte Kuhgruppe aus Antwerpen am 18.06.2012 in den Tierpark Planckendael überführt, wo eine neue, große Elefantenanlage für sie entstanden war. Der ihnen zugedachte Bulle Hussein aus dem Tierpark Hagenbeck (Hamburg) starb hingegen am 15.06.2012 kurz vor der Überfahrt.

Im Oktober 2012 wurde der erfahrene Bulle Chang aus Le Pal in Frankreich geholt. Im Frühjahr 2015 erwartete neben May Tagu auch ihre Mutter Khaing Phyo Phyo ein Kalb von ihm.

Baby QBearbeiten

Am 22.04.2015 brachte May Tagu ein Bullkalb zur Welt. Sie schützte als unerfahrene Mutter nach Angaben des Zoos ihren Baby Q genannte Nachwuchs aber so vor den anderen Elefanten, dass er dabei geschwächt wurde und auch nicht in den Stand kam. Inzwischen wurde das Kalb von den anderen Elefanten getrennt und von Pflegern und Tierärzten versorgt. In der ersten Nacht hat es wohl getrunken und geschlafen, hat aber immer noch Probleme beim Stehen. Die Situation für Baby Q wird weiterhin als kritisch beschrieben. Am 22.5.2015 wurde das lebensschwache Bullkalb mit den Leber und weiteren Organproblemen durch den Tierarzt eingeschläfert, da es als Handaufzucht mit weiterhin abnehmendem Gewicht und schlechtem Blutbild keine realistische Überlebenschance hatte.

Am 16.06.2015 gebar Khaing Phyo Phyo ihr fünftes Kalb, das Qiyo genannt wurde. Diese Halbschwester von May Tagu wurde inmitten der fünfköpfigen Kuhherde geboren und hat sofort nach dem Aufstehen bei ihrer Mutter getrunken. Neben May Tagu waren auch die anderen vier Mitglieder der Herde sehr an der Kleinen interessiert.

2.TrächtigkeitBearbeiten

Im Dezember 2016 wurde mitgeteilt, dass May Tagu wieder trächtig ist. Die Bekanntgabe erfolgte einen Tag nach der Mitteilung der ersten Trächtigkeit ihrer Halbschwester Kai-Mook. Auch Khaing Phyo Phyo erwarrtet ihr sechstes Kalb.

WeblinksBearbeiten

Elefanten in Planckendael, Belgien
Asiatische Elefanten
Kühe: Dumbo | Yu Yu Yin | Khaing Phyo Phyo | May Tagu (2005) | Kai-Mook (2007) | Qiyo (2015)
Bullen: Chang

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki