FANDOM


Maya
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr 1966
Nachkommen -
Charakter -
EEP-Nummer 9001

Maya ist eine Asiatische Elefantenkuh im Zoo Chester im Nordwesten Englands, nahe der Grenze zu Wales. Sie wurde 1966 wild geboren. Über ihre Herkunft ist nichts näheres bekannt. Am 27.06.1986 kam sie dann in den Zoo Bristol. Laut Zuchtbuch des EEP war sie zuvor ab 25.02.1986 schon im Zoo Woburn, in den auch am 14.08.1987 erneut gebracht wurde. Am 01.04.1990 kehrte sie noch einmal für wenige Tage in den Zoo Bristol zurück, bevor sie am 06.04.1990 an die Chessingtion World of Adventures weitergereicht wurde. Auch dort blieb sie nur wenige Monate, und erreichte dann am 19.07.1990 den Zoo Chester, wo sie seitdem lebt. In der Gruppe der Elefanten ist sie eine der ranghöheren Kühe, wird aber von der älteren Sheba dominiert[1]. Nach Coleing gibt es in der Gruppe keine einzelne herausragende Leitkuh[2].

Maya wird als der "große" und "dicke" Elefant von Chester beschrieben[3]. Anscheinend lebt sie ein wenig zurückgezogen von den anderen[4].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amelia Coleing: The application of social network theory to animal behaviour, Abschnitt "Dominance Network", S. 36, auf biohorizons.oxfordjournals.org
  2. Ebd.: "Notice that the dominance hierarchy in this group is neither linear nor transitive. Therefore, there is not one dominant individual as has been reported in wild herds of E. maximus and Loxodonta africana, with the matriarch being dominant over the entire herd"
  3. Maya, auf www.zoochat.com
  4. Amelia Coleing: The application of social network theory to animal behaviour, Abschnitt "Combining Networks to Analyse Higher Order Aspects of Social Structure", S. 37: "Maya is shown to be an isolate in the greeting network; she is an isolate in the affiliative body contact network, and in proximity network."
Elefanten im Zoo Chester, England, UK
Asiatische Elefanten
Kühe: Maya | Thi Ha Way | Sithami | Sundara (2004) | Nandita (2015) Indali Hi Way (2016)
Bullen: Aung Bo (2001) | Aayu Hi Way (2017)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki