FANDOM


Pepa +
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr 1968
Nachkommen -
Charakter
EEP-Nummer 7116
Sterbeort Zoo-Aquarium Madrid, Spanien
Todestag 02.06.2012

Die Asiatische Elefantenkuh Pepa lebte im Zoo-Aquarium der spanischen Hauptstadt Madrid.

Pepa wurde etwa 1968 wild geboren. Angaben über ihre Herkunft liegen nicht vor. Sie wurde als Jungtier nach Europa importiert und erreichte das Zoo-Aquarium in Madrid am 15.10.1971. Sie war die erste von vier jungen Kühen, die in jenem Jahr in das Zoo-Aquarium gebracht wurden. Ihr folgten in wenigen Wochen Abstand Santy und Costa am 28.10.1971 und Pioma am 17.11.1971 dorthin (nach anderen Angaben liegen die Daten bei den einzelnen Kühen etwas anders). Die vier jungen Kühe wuchsen im Zoo weiter heran. Neben Asiatischen hielt der Zoo bis 2006 auch Afrikanische Elefanten. Santy starb Ende 1995 mit 24 Jahren, Costa wurde im März 2001 an den Zoo Valwo in Valladolid abgegeben, wo sie 2003 gestorben ist. Pepa und Pioma blieben einige Monate zu zweit, dann traf aus dem Tierpark Hagenbeck die im Zoo Hannover geborene Tima im November 2001 in Madrid ein und leistete den beiden Stammkühen Gesellschaft. 2007 wurde die Elefantenanlage umgestaltet[1].

Pepa diente auch als Vorlage für eine Elefantenskulptur, die auf dem Gelände des Zoo-Aquariums aufgestellt wurde, einen "Weißen Elefanten", der "Patxi" genannt wurde[2].

Pepa lebte bis 2012 im Zoo-Aquarium, zuletzt zusammen mit Tima und Pioma. Sie wurde im Juni 2012 im Zoo vermutlich aus gesundheitlichen Gründen eingeschläfert. Genaurere Nachrichten über ihren Tod liegen noch nicht vor.

LiteraturBearbeiten

  • Zoo Madrid, E: 0,1 Asiatischer Elefant (Todesfälle), in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 22 (Dez. 2012), S. 39.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. De paseo entre elefantes y lemures, auf www.abc.es
  2. ELEFANTE BLANCO, auf www.gonzlezrecio.com

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki