FANDOM


Plai Kiri +
Bedeutung Berg (Thai)[1]
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Großeltern väterlicherseits: Thai, Me Thai
Mutter Pang Pha
Vater Kiba +
Geburtsort Zoo Berlin
Geburtsdatum 05.04.2000
Halbgeschwister mütterlicherseits: Shaina Pali +, Ko Raya +, Anchali
Charakter -
EEP-Nummer -
Sterbeort Zoo Berlin
Todestag 28.12.2000

Plai Kiri wurde am 5.4.2000 im Berliner Zoo geboren. Er war der erste im Zoo Berlin geborene Elefant seit 1938. Seine Eltern sind der 1998 verstorbene Bulle Kiba, der wie später sein Sohn an der Herpeskrankheit starb, und die Kuh Pang Pha. Seine Mutter, die ihn nach einer Tragzeit von 668 Tagen gebar, nahm ihn nicht an und war ihm gegenüber aggressiv. Deshalb wurde er mit der Flasche aufgezogen. Bei seiner Geburt wog er 145 kg, am Ende seines kurzen Lebens ca. 400 kg.

Unerwartet starb "Plai Kiri" am 28.12.2000 im Alter von nur 268 Tagen an einer Herpesvirus-Infektion. Er verblutete innerlich innerhalb kürzester Zeit[2]. Ebenfalls dem Herpesvirus erlagen über ein Jahrzehnt später seine jüngeren Halbschwestern Shaina Pali und Ko Raya.

LiteraturBearbeiten

  • Bernhard Blaszkiewitz: Elefanten in Berlin, Berlin 2008, S. 68: Asiatisches Elefantenkind "Plai Kiri" (mit Foto).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stationen in Pang Phas Leben, auf www.zoo-berlin.de
  2. Abschnitt "Menschenkrankheiten, die für Haustiere lebensgefährlich sind", auf forum.ksgemeinde.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki