FANDOM


Radza junior
Bedeutung nach Radza senior
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Großeltern mütterlicherseits: Naing Thein, Htoo Kin Aye
Mutter Mingalar Oo
Vater Radza
Geburtsort Zoo Emmen
Geburtsdatum 16.05.2014
Geschwister Myo Set Kaung, Yoe Ma, Shwe Myarr
Halbgeschwister:
Väterlicherseits: Zuze, Marlar, Unt Bwe†, Swe Zin, Ananda Yingthway, Ein She Min, Einga-Tha, Mong Tine, Thura†, Thuya, Ravi
Mütterlicherseits: Mauk
Charakter -
EEP-Nummer 201403

Radza junior ist ein Asiatisches Elefantenbullkalb im Dierenpark Emmen in den Niederlanden.

Radza junior wurde am 16.05.2014 gegen 01:30 Uhr im Elefantenhaus des Dierenparks geboren. Er ist der vierte Nachwuchs seiner Mutter Mingalar Oo, die selbst in Emmen zur Welt kam. Die Geburt des jüngeren Radzas† verlief problemlos, ebenso die Bindung an seine Mutter. Auch hat er bereits bei ihr getrunken. Mingalar Oos jüngere Halbschwester Swe Zin kümmert sich auch um den derzeit jüngsten Nachwuchs des Zoos.

In Emmen lebt derzeit ein Familienverband von miteinander verwandten Kühen und Kälbern. Neben Mingalar Oo und ihrem Sohn sind dies ihre Schwester Ma Ya Yee und ihr Sohn Ein She Min, ihre Halbschwester Swe Zin sowie ihr Halbbruder Einga-Tha, der letzte überlebende Sohn der 2012 verstorbenen Htoo Kin Aye†, die auch Mutter der drei Schwestern war.

Vater von Radza junior ist der Bulle Radza†, der aus Indien stammte und von 2003 bis zu seinem Tod 2013 in Emmen lebte. Zu seinem Andenken wurde der vierte Sohn Mingalar Oos vermutlich nach ihm benannt. Radza junior ist der 16. Nachwuchs von Radza† senior. Von diesen Nachkommen leben noch - einschließlich Radza junior - dreizehn, zehn davon sind Bullkälber. Der jüngere Radza ist zugleich der 29. in Emmen geborene Elefant. Von den 29 Kälbern haben 26 ihre Geburt überlebt. Unter diesen 26 Kälbern waren 22 Bullkälber und nur vierfacher weiblicher Nachwuchs. Von den Kuhkälbern wurden drei von Htoo Kin Aye† geboren, der Stammmutter der jetzigen Elefantenherde in Emmen.

Bei gutem Wetter und bei Interesse der Elefantenkühe soll Radza junior bald draußen zu sehen sein. Am 25.05.2014 ist eine "Babyparty" für das jüngste Bullkalb des Dierenparks Emmen geplant.

Der bevorzugte Spielkamerad von Radza Junior ist sein zwei Monate jüngerer Halbbruder Ravi. Am 2.April 2018 ist sein jüngster Halbbruder Mauk geboren. Mauk ist der erste Nachwuchs von Mekong dem neuen Zuchtbullen in Emmen. Noch in diesem Sommer sollen Radza Junior und Ravi abwechselnd auch in der Jungbullenherde mit Ein She Min und Einga-Tha untergebracht werden.

Der Wildlands Adventure Zoo Emmen möchte seine Herde auf ca. 20 Tiere anwachsen lassen und Jungbullen erst mit ca. 12 Jahren abgeben.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Emmen, Niederlande
Asiatische Elefanten
Kühe: Mingalar Oo | Ma Ya Yee | Swe Zin (2007)
Bullen: Mekong | Ein She Min (2009) | Einga-Tha (2010) | Radza junior (2014) | Ravi (2014) | Mauk (2018) | Manoa (2018)