FANDOM


Raja
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr 1963
Sterbeort Zoo La Barben, Frankreich
Todesmonat Dezember 2013
Nachkommen
EEP-Nummer 6710

Raja war eine Asiatische Elefantenkuh, die 1963 wild geboren wurde und zuletzt im Zoo La Barben (Parc Zoologique De La Barben) lebte. Sie leistete dort der Kuh Dora seit 18.11.2011 Gesellschaft. Lange lebten die beiden Kühe getrennt, aber die Kontaktaufnahme schien positiv zu verlaufen.

Raja kam 1966 in den Zoo nach Soest und ein Jahr später in den Tilburg Zoo (Tilburgs Natuur Dierenpark). Nur einen Monat später, am 05.10.1967 kam Raja in den Zoo Rhenen (Ouwehands Dierenpark Rhenen), wo sie bis zum 27.04.1989 blieb. Ihre Reise ging dann in den Rotterdamer Zoo (Diergaarde Blijdorp) weiter. Am 03.05.1997 kam sie in den Mallorca Safari Park und wurde dann in den Barben Zoo abgegeben, um nicht weiter alleine zu sein.

Sie hatte am 04.03.1993, also mit 30 Jahren, eine weibliche Totgeburt. Das tote Kalb wurde per Dammschnitt geholt. Vater war der Bulle Ramon, der 1998 im Zoo Rotterdam verstorben ist.

LiteraturBearbeiten

  • Zoo La Barben (Pélissanne), F: 0,1 Asiatischer Elefant, in: Elefanten in Zoo und Circus, Nr. 25 (Juli 2014), S. 22 (zum Tod von Raja).

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki