Fandom

EleWiki

Rani (Karlsruhe)

1.396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Rani
Rani1.jpg
Art Elephas Maximus
Geschlecht Feminin.gif weiblich
Mutter wild
Vater wild
Geburtsort unbekannt
Geburtsjahr um 1955
Charakter -
EEP-Nummer 5706

Die asiatische Elefantenkuh Rani wurde circa 1955 geboren. Über ihr Herkunftsland und ihre Eltern ist leider nichts bekannt. Am 12.10.1957 kam Rani in den Zoo Karlsruhe. Rani kann man an der Depigmentierung am Rüsselansatz und ihrem nach hinten abfallenden Rücken gut erkennen. Rani wurde 2006 medizinisch am Ohr behandelt und infolgedessen löste sich ein Teil ab.

Sie war lange Zeit die Leitkuh der Karlsruher Herde, die damals noch vierköpfig war. Ihren Rang hat sie allerdings schon vor einiger Zeit an Shanti abgegeben. Durch einem Schlag von Pflegern gegen den Rüssel hatte sie sich eine Rüssellähmung zugezogen, die aber wieder ausheilen konnte.

Im Sommer 1984 soll Rani angeblich im Dickhäuterhaus eine Katastrophe ausgelöst haben. Sie soll mit ihrem Rüssel an den Wasserhahn des Flusspferdbeckens gelangte sein und den Heißwasserhahn geöffnete haben (was eigentlich utopisch ist, da sie nur einen von den zwei neben einander liegenden Wasserhähnen bis zu Anschlag geöffnet haben soll). Die dreiköpfige Flusspferdfamilie erlag einem Kreislaufversagen, ausgelöst durch das 50 Grad Celsius heiße Wasser und der damit verbundenen Panik.

Seit dem 19. bzw. 20. November 2009 leben außerdem die früheren Heidelberger Kühe Ilona (31.03.2014 eingeschläfert) und Jenny mit ihr und Shanti (21.12.2016 eingeschläfert) im Zoo Karlsruhe.

Bei einem Brand im benachbarten Streichelzoo in der Nacht zum 13.11.2010 griff das Feuer auch auf das Elefantenhaus über. Die vier Elefantendamen konnten allerdings trotz Rauchentwicklung die Ruhe bewahren und wurden von den Pflegern rechtzeitig ins Freie gebracht. Allerdings holten sich insbesondere Rani und Jenny schwerere Hautverletzungen durch das Feuer, auch Ilona war davon betroffen. Sie wurden mit Schmerzmitteln und Antibiotika behandelt sowie mit hygienischen Maßnahmen gepflegt, um Wundinfektionen zu verhindern. Offenbar erlitten die Tiere aber keine Rauchvergiftung. Am Abend konnten die Elefanten wieder ins provisorisch hergestellte Elefantenhaus gebracht werden, das trotz Brand vorläufig und wegen der kühleren Witterung notwendigerweise nutzbar war.

In 2014 wurde in Karlsruhe ein neues Elefantenhaus eröffnet ohne die Möglichkeit, die Elefanten im Protected Contact zu versorgen.

Rani musste am Morgen des 11.08.2014 mit einem Hebekran der Feuerwehr auf die Beine gebracht werden, nachdem sie nicht alleine aufstehen konnte. Zum Einsatz des Krans musste in das Dach des neuen Elefantenhauses ein drei Quadratmeter großes Loch geschnitten werden.

  • 2017: Rani lebt derzeit mit Jenny und der am 07.06.2016 angereisten Nanda in Karlsruhe.
  • 2017: Rani ist, mit der in Augsburg lebenden Targa, eine der ältesten Elefanten in Deutschland.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Karlsruhe
Asiatische Elefanten
Kühe: Rani | Jenny | Nanda | Lina
Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki