FANDOM


Ruhrpott-Schnauzen
Produktionsort Zoo Duisburg
Produktionsjahr(e) seit 2006
Produzent ZDF
Länge pro Folge 45 Minuten
Erstausstrahlung 26 Juni 2006
Besetzung
Sprecher Uwe Müller

Die Zoo-Doku Ruhrpott-Schnauzen ist eine erstmals 2006 ausgestrahlte Sendung des ZDF und begleitet die Tierpfleger des Zoo Duisburg und ihre Schützlinge durch den Alltag.

Nach den Erfolgen von Elefant, Tiger & Co. in der ARD hat auch der ZDF eine Reihe familienorientierter Nachmittagssendungen aus deutschen Zoos gestartet. Im Mittelpunkt stehen alltägliche und besondere Ereignisse im Zoo Duisburg, dabei wird wie auch schon bei Berliner Schnauzen und Tierisch Kölsch auf emotionsstarke Unterhaltung und Information geachtet.

Regie führen Steffi Cassel und Sascha Dünnebacke, Uwe Müller verleiht der Serie seine Stimme. Produktionsfirma ist Spiegel TV. Eine Folge hat eine Länge von etwa 45 Minuten.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki