FANDOM


Sabai
Bedeutung friedvoll, glücklich, entspannt
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin männlich
Mutter Thong Dee
Vater Gung
Geburtsort Taronga Western Plains Zoo, Dubbo (Australien)
Geburtsdatum 02.11.2016
Geschwister Luk Chai
Halbgeschwister Tukta, Jai Dee
Charakter neugierig

Sabai Asiatisches Elefantenbullkalb im australischen Western Plains Zoo in Dubbo. Er wurde am Nachmittag des 02.11.2016 als erstes Elefantenkalb im Western Plains Zoo in Dubbo geboren. Für seine Eltern Thong Dee und Gung ist er der zweite Nachwuchs nach Luk Chai. Sabai wurde auf der Außenanlage des Zoos geboren, Unterstützung hatte seine Mutter dabei von Porntip. Beide Kühe zogen 2015 mit den beiden Söhnen Luk Chai und Pathi Harn aus dem Taronga Zoo in Sydney nach Dubbo um. Thong Dee war dabei bereits von Gung trächtig. Der kleine Bulle stand innerhalb von 30 Minuten auf seinen Beinen und begann auch nach kurzer Zeit zu trinken. Das Geburtsgewicht wurde mit 101 kg angegeben. Der Nachwuchs wurde genau 10 Jahre nach Ankunft der Elefantenherde aus Thailand in Australien und am 6.Geburtstag von Halbschwester Tukta, dem 3.Kalb der Taronga Zoos, geboren. Am 27.11.2016 wurde der Name des Kalbes bekannt gegeben. Zuvor konnten per Internet Namensvorschläge unterbreitet werden, der Name sollte mit der thailändischen Herkunft der Mutter im Einklang stehen. Es gingen über 1500 Vorschläge ein. Die Namenswahl fiel auf den Thai-Namen Sabai, was Glück, friedvoll oder entspannt bedeuten soll.

Sabai ist sehr neugierig und erkundet die Außenanlage mit seiner Mutter und seiner „Tante“. Er spielt gern im Sand, entfernt sich aber nicht zu weit von den Kühen. Porntip ist eine große Hilfe bei der Aufzucht des Kalbes. Beide Kühe und Sabai werden zur Zeit auf einer separaten Anlage gehalten. Seinem Bruder Luk Chai wurde er bereits durch einen Zaun vorgestellt, was sehr positiv verlief. Die Pfleger wollen Luk Chai auch mit der Herde zusammenführen, damit Sabai männliches Verhalten von seinem Bruder lernen kann.

Im Januar 2018 zog Gung, Vater von Luk Chai und Sabai, nach Dubbo um. Es soll "Mentor" der Jungbullen werden. Damit lernte Sabai seinen Vater erstmals kennen.

Am 14.06.2018 wurde in Dubbo von Porntip eine Tochter Kanlaya geboren, und Sabai scheint sich sehr für die Kleine zu interessieren.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Elefanten im Taronga Western Plains Zoo, Dubbo, Australien
Asiatische Elefanten
Kühe: Burma | Gigi | Porntip | Thong Dee | Kanlaya (2018)
Bullen: Gung (2000) | Luk Chai (2009) | Pathi Harn (2010) | Sabai (2016)
In Australien geborene Elefanten
Asiatische Elefanten
Kühe: Mali (2010) | Tukta (2010) |Willow† (2016) | Kanlaya (2018)
Bullen: Luk Chai (2009) | Pathi Harn (2010) | Ongard (2010) | Sanook (2013)† | Man Jai (2013) | Sabai (2016)