FANDOM


Samiya
Bedeutung Unvergleichlich
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Urgroßeltern mütterlicherseits: großmütterlicherseits: Chieng Mai+, Buag Hah+; großväterlicherseits: Moti+, Mapalay+
Großeltern mütterlicherseits: Ramon+; Irma; väterlicherseits: Maxi, Ceyla-Himali
Mutter Bernhardine
Vater Upali
Geburtsort Zoo Dublin
Geburtsdatum 17.09.2014
Geschwister Avani
Halbgeschwister väterlicherseits: Sundara, Raman+, Nayan+, Jamilah+, Hari Hi Way+, Bala Hi Way+, Kavi, Ashoka, Zinda, Kabir; mütterlicherseits: Willi+, Senang+, Asha
Charakter -
EEP-Nummer 201413

Samiya ist ein Asiatisches Elefantenkuhkalb im Zoo Dublin (Irland).

Samiya wurde am 17.09.2014 um 23:45 Uhr im Zoo Dublin geboren. Bei der Geburt wog sie 68 kg. Sie kam nach zehn Minuten auf die Beine und entwickelte sich gut. Ihre Mutter ist die im Zoo Rotterdam (Diergaarde Blijdorp) geborene Bernhardine, deren Mutter Irma dort noch lebt. Insbesondere von Bernhardines Tochter Asha wurde berichtet, dass sie bei der Geburt dabei war. Asha ist eine Halbschwester von Samiya und wurde 2007 als erster Elefant in Irland geboren.

Samiya ist das dritte Kalb, das innerhalb von zwei Monaten im Zoo Dublin geboren wurde. Ihre älteren Halbbrüder Kavi und Ashoka kamen im Juli und August 2014 zur Welt. Gemeinsamer Vater ist der Zuchtbulle Upali, der im Zoo Zürich geboren wurde. Samiya ist sein neunter Nachwuchs, wobei die älteren sechs Kälber im Zoo Chester zur Welt kamen und fünf dem Herpesvirus erlegen sind.

In Dublin lebt eine Herde von miteinander verwandten Kühen und ihrem Nachwuchs. Neben Samiyas Mutter Bernardine, die auch die Leitkuh ist, und Samiyas Halbschwester Asha gehören dazu Bernardines jüngere Schwester Yasmin, die Mutter von Kavi, und deren Tochter Anak, die Mutter von Ashoka.

Der Zoo Dublin suchte im Anschluss an die Geburt einen Namen für das dritte Kalb des Jahres 2014. Am 18.10.2014 wurde der Name im Rahmen eines Aktionstages zu den Elefanten (der wiederum im Rahmen des "Monats des Elefanten" Oktober stattfand, der zu Ehren der drei Dubliner Elefantenkälber abgehalten wurde) bekannt gegeben. Der "Irish Independent" berichtete, die Wahl sei auf den Namen "Samiya" gefallen, was "unvergleichlich" bedeuten soll.

Am 16.3.17 wurde ihre Schwester Avani geboren, am 15.05.17 ihr Halbbruder Kabir, ein Sohn von Yasmin.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Dublin, Irland
Asiatische Elefanten
Kühe: Bernhardine | Yasmin | Anak (2003) | Asha (2007) | Samiya (2014) | Zinda (2016) | Avani (2017)
Bullen: Upali | Kavi (2014) | Ashoka (2014) | Kabir (2017)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki