FANDOM


Der Elefant ist vielen Bedrohungen ausgesetzt, dem Lebensraumverlust durch die Landwirtschaft, den Kriegen und der Wilderei, die größtenteils mit dem Elfenbeinhandel in Verbindung steht.

SchutzmaßnahmenBearbeiten

Es wurden bereits einige Schutzmaßnahmen getroffen, die den Elefanten retten sollen. So gibt es seit 1998 ein internationales Verbot des Elfenhandels und der Wilderei. Außerdem wurden viele Reservate und Nationalparks eingerichtet.

Außerdem trägt die von Daphne Sheldrick gegründete David Sheldrick Wildlife Trust zum Erhalt der Elefanten bei.

Was wir tun könnenBearbeiten

  • keine Elfenbeinprodukte kaufen und jeden anzeigen, der diese anbietet
  • Mitglied in einer Schutzorganisation werden oder dafür spenden
  • Safaris nur in Wildparks machen, die den Öko-Tourismus unterstützen

LinksBearbeiten

Zahlreiche Links zu Schutzorganisationen, Vereinen und weiterführenden Seiten gibt es in der Linkliste.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki