FANDOM


Die Elefanten auf den Andamanen, einer Inselgruppe, 1200 Kilometer östlich vom indischen Festland, sind sehr besondere Elefanten. Eigentlich ist Schwimmen für Elefanten nichts Besonderes, aber um von einer der 250, meist unbewohnten, Inseln auf die andere zu gelangen, benutzen die Elefanten schon mal den Wasserweg. Die Menschen auf der Inselgruppe leben von der Holzwirtschaft, und da müssen die Elefanten Bäume fällen und die Stämme schließlich aus dem Wald schleppen. Sie werden als Arbeitselefanten genutzt, da Maschinen für die Einwohner der Inseln zu teuer wären. Auch Boote zu leihen oder zu kaufen, wären für die Menschen nicht bezahlbar, und so werden die Mahouts auf dem Rücken der Elefanten von Insel zu Insel befördert. Die Elefanten hier hören nach jahrelangem Training auf bis zu 30 Befehle, am liebsten auf „Pause“ und „Baden“, denn selbst so große Tiere wie der Elefant benötigen bei dieser Hitze eine Abkühlung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki