FANDOM


Shahrukh
Bedeutung Königlicher Geist
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Mutter Yashoda
Vater Hussein+
Geburtsort Hamburg (Tierpark Hagenbeck)
Geburtsdatum 21.11.2008
Geschwister Corny, Kandy
Halbgeschwister Ratna, Chamundi, Tharun+, Salvana, Sandry, Thai, Shila, Rani, Assam, Anjuli
Charakter -
EEP-Nummer 200810

Schahrukh ist ein junger Asiatischer Elefantenbulle im Zoo Osnabrück.

Shahrukh wurde am 21.11.2008 im Hamburger Tierpark Hagenbeck geboren. Seine Eltern sind der Bulle Hussein und die Kuh Yashoda aus dem Tierpark.

Geburt und "Taufe"Bearbeiten

Bei der Geburt war Shahrukh 90 cm groß und 95 kg schwer [1]. Er kam als viertes Stellinger Elefantenbaby (nach 658 Tagen Tragzeit) bei einer Gruppengeburt zur Welt. Anwesend waren dabei auch Yashodas Tochter Kandy sowie die Kuh Lai Sinh und deren Tochter Shila. Am 26.11.2008 wurde der Namensgebungsprozess mit Verkündigung des Namens "Shahrukh" in der Sendung "Kerner" im ZDF abgeschlossen. Er ist benannt nach dem indischen Schauspieler Shahrukh Khan [2]. Am 14.5.2009 wurde er mit Kokosmilch von der TV-Moderatorin Nandini Mitra getauft, die zugleich zur Ehren-Elefantenfrau ernannt wurde [3].

Leben in der Elefantengruppe bei HagenbeckBearbeiten

Im März 2009 kam er zum ersten Mal nach draußen ins Mutter-Kind-Gehege. Bis zur Geburt von Rani im Juli 2009 war er Teil der "Yashoda-Gruppe", die auch schon seine Geburt begleitet hatte. Diese besteht aus Mutter Yashoda und Schwester Kandy sowie Lai Sinh und ihrer Tochter Shila. Später teilte er sich die große Herdenanlage auch mit den übrigen Elefantenkühen und wuchs dort mit Schwester Kandy und den Halbschwestern Shila und Rani auf. Auch später gehörte er zunächst zur "Yashoda-Gruppe", die nachts in der Freilaufhalle zusammen war. Vermutlich im Blick auf die anstehenden Geburten im Frühjahr 2012 bei Lai Sinh und der 2011 aus Leipzig "zurückgekehrten" Salvana (Indra) wurde letztere ebenfalls der Yashoda-Gruppe zugeteilt.

Leben mit Shanti aus dem Zoo HannoverBearbeiten

Am 17.02.2012 meldete der Zoo Hannover die Ankunft des dort geborenen Shanti im Tierpark Hagenbeck, der zunächst mit Shahrukh zusammen eine kleine "Jungbullengruppe" bilden sollte. Später war dann, im Zuge eines Bullentausches, in den auch Shahrukhs Vater Hussein+ eingebunden war, vorgesehen, dass Shahrukh zusammen mit Shanti in den Zoo Chorzów bei Katowice (Polen) gehen sollte, um dort als Kleingruppe für einige Jahre zu bleiben. Im Gegenzug sollte der dortige Bulle Thisiam, der viele Jahre allein verbracht hat, als potentieller Zuchtbulle in den Tierpark Hagenbeck reisen und dort Hussein+ ersetzen. Hussein+ war für die neue Elefantenanlage in Planckendael, einem Tierpark bei Mechelen in Belgien, vorgesehen , wo er mit der Kuhgruppe aus dem Zoo Antwerpen zusammentreffen sollte, um dort auch für Nachwuchs zu sorgen. Allerdings starb Hussein+ am Tag seines Transports noch im Tierpark. Obwohl Shahrukh über sechs Monate jünger ist als Shanti ist er doch der Dominantere und Schwerere von beiden. Auch an seiner fehlenden Schwanzspitze, -quaste ist er gut von seinem Spielkameraden zu unterscheiden.

Reise in den Zoo OsnabrückBearbeiten

Anders als ursprünglich geplant verließ Shahrukh am 23.05.2013 den Tierpark Hagenbeck zwar gemeinsam mit Shanti, allerdings nicht nach Polen sondern in Richtung Zoo Osnabrück. Dort trafen die beiden mit den 2010 im Zoo Hannover geborenen Jungbullen Nuka und Dinkar zusammen, die dort einige Wochen vor ihnen eingetroffen waren. Im Juni 2013 stieß dann noch der ausgewachsene Bulle Luka zu der Bullengruppe dazu.

Am 22.9.2014 verließen die beiden Jungbullen Dinkar und Nuka den Zoo Osnabrück um gemeinsam mit ihrem gleichaltrigen Halbbruder Felix aus dem Zoo Hannover in dem ungarischen Zoo Veszprém eine neue Bullengruppe zu gründen. Seither lebt Shahrukh mit dem Spielkameraden Shanti und dem ausgewachsenen Bullen Luka auf der gut strukturierten Anlage in Osnabrück zusammen.

Vielleicht bleibt Shahrukh in Osnabrück als Zweitbulle.

LiteraturBearbeiten

"Rani" und "Shahrukh": Taufe mit frischer Kokosmilch, in: Tier International, 5. Jahrgang 2009, Ausgabe 3, S. 28.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1]
  2. [2]
  3. [3]
Elefanten im Zoo Osnabrück
Asiatische Elefanten
Kühe: Douanita | Sita (2013)
Bullen: Luka | Shahrukh (2008) | Shanti (2008) | Minh-Tan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki