FANDOM


Tricia
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Vietnam
Geburtsjahr 1957
Nachkommen -
ASMP-Nummer 43

Die Asiatische Elefantenkuh Tricia lebt im Zoo Perth in West-Australien.

Geburt und HerkunftBearbeiten

Tricia wurde etwa 1957 geboren. Sie soll in Vietnam zur Welt gekommen sein, von wo sie mit etwa sechs Jahren Anfang 1963 nach Australien kam.

Die ersten Jahrzehnte im Zoo PerthBearbeiten

Tricia wurde zusammen mit der gleichaltrigen Tanya von Saigon (heute Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam) aus über Singapur in den Zoo Perth gebracht, wo sie am 23.01.1963 eintraf. Im Vormonat soll die ab 1903 in Perth lebende Asiatin Ranee mit 58 Jahren gestorben sein. Daher waren beide Jungkühe in Perth unter sich. Tricia wurde einem Bericht zufolge benannt nach der "Miss Australia" von 1962, Tricia Resche. Die beiden Asiatinnen der Perther Elefantenanlage blieben bis 1971 dort zusammen, dann wurde Tanya an einen Circus abgegeben. Sie ist 2003 gestorben. Danach lebte Tricia zwei Jahrzehnte allein im Zoo Perth. Sie gilt als eines der bekanntesten Tiere in Perth und war jahrzehntelang eine der Attraktionen des Zoo.

Die nächsten Jahrzehnte im Zoo PerthBearbeiten

Tricia says "thank you"00:37

Tricia says "thank you".

Tricia says "thank you"

1992 erhielt Tricia erneut Gesellschaft, diesmal von drei Elefantenkälbern aus Malaysia, einem Bull- und zwei Kuhkälbern, für die sie die Führung als Matriarchin übernahm. Diese Stellung hat sie bis heute. Die Kälber wuchsen unter ihrer Obhut heran. 2007 wurde die jüngste von ihnen, Teduh, wegen schwerer gesundheitlicher Probleme eingeschläfert, so dass sich Tricia die Anlage nunmehr mit dem Bullen Putra Mas und der Kuh Permai teilt, auf denen bislang die Zuchthoffnungen des Zoos ruhen, wobei sich bisher trotz erfolgter Deckakte aber kein Erfolg eingestellt hat. 2009 erhielten Tricia und ihre Mitbewohner eine neue Anlage, die den dreifachen Raum der früheren Anlage beanspruchte und mit Schlammbädern, Kratzstellen und anderem angereichert war. Tricia wird auch wie die beiden anderen Elefanten mit Rüsselmalerei beschäftigt, wobei jeder Elefanten seinen eigenen Stil und seine Lieblingsfarben haben soll. Tricias 55. Geburtstag ist bereits angekündigt, der auf den 24. Januar gelegt ist, also den Folgetag ihres Ankunftstages im Zoo Perth. Damit gehört Tricia zu den ältesten Zooelefanten der Welt. Am 24.01.2017 wurde Tricias 60.Geburtstag gefeiert. Als Überraschungsgast war einer ihrer ersten Pfleger gekommen, den sie sofort an seiner Stimme erkannte.

Tricia hat 6 spezielle Pfleger, die sich um ihr Wohl kümmern. Sie erhält therapeutische Massagen und führt Elefanten-Yoga-Übungen durch, die altersbedingte Schmerzen lindern sollen. Sie kann tägliche Spaziergänge durch den Zoo unternehmen. Einnahmen durch ihre "Malerei" kommen Elefantenprojekten auf Sumatra zu Gute.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo Perth, Australien
Asiatische Elefanten
Kühe: Tricia | Permai
Bullen: Putra Mas

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki