FANDOM


Tschani
Art Elephas maximus
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Zoo Kaliningrad, Russland (??)
Geburtsjahr 1973
Nachkommen -
EEP-Nummer 7319

Die Asiatische Elefantenkuh Tschani (russisch Чани) lebt seit Dezember 2011 im Zoo Stary Oskol im südrussischen Oblast Belgorod, der an die Ukraine grenzt.

Tschanis VergangenheitBearbeiten

Tschanis Herkunft ist nicht ganz klar. Nach einem Fotobericht soll sie im Zoo Kaliningrad geboren worden sein, was aber an anderer Stelle nicht bestätigt ist. Demnach soll sie später in einem Moskauer Zirkus aufgetreten sein. Später wurde sie für Filme eingesetzt. Genannt werden dabei die Filme "Russische Amazonen" (Русские амазонки) und "Oligarch" (Олигарх). Außerdem soll sie im Jahr 2002 als Symboltier der russischen Partei "Slon" (Elefant) hergehalten haben.

Einzug in den Zoo Stary OskolBearbeiten

Im Jahr 2008 eröffnete der Zoo der südrussischen Stadt Stary Oskol, zunächst noch ohne Elefanten. Erst im Dezember 2011 kam Tschani nach Stary Oskol, allerdings nicht allein. In ihrer Gesellschaft war der Esel Dascha, der als ihr alter Freund bezeichnet wird und mit dem sie - zunächst im Winter - das eigens für sie errichtete Elefantenhaus bewohnt, das auch beheizbar ist. Die Freundschaft soll 19 Jahre vor Einzug in den Zoo entstanden sein. Eine Außenanlage im Zoo Stary Oskol soll bis zum Sommer angelegt werden. Ebenfalls in den Zoo kam ein Elefantenpfleger, der die letzten 20 Jahre mit Tschani und Dascha verbracht hat. Tschanis Alter bei Ankunft im Zoo wird mit 38 Jahre angegeben, sie soll drei Meter hoch sein und drei Tonnen wiegen.

Leben im Zoo Stary OskolBearbeiten

Слониха Чани из оскольского зоопарка ест яблоки00:48

Слониха Чани из оскольского зоопарка ест яблоки

Слониха Чани из оскольского зоопарка ест яблоки

Im Zoo wird Tschani täglich mit 100 bis 150 kg an Obst, Gemüse und Heu versorgt. Besonders gerne mag sie Würfelzucker, was auf ihr Leben im Zirkus zurückgeführt wird. Außerdem teilt sich Tschani auch das Futter mit Dascha.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki