FANDOM


Wankie +
Art Loxodonta africana
Geschlecht Feminin weiblich
Mutter unbekannt
Vater unbekannt
Geburtsort Simbabwe
Geburtsjahr 1982
Nachkommen -
Charakter
EEP-Nummer 8207
Sterbeort Opel-Zoo Kronberg
Todestag 16.11.2014

Wankie war eine Afrikanische Elefantenkuh im Opel-Zoo Kronberg.

Wankie wurde 1982 in Simbabwe wild geboren. Sie stammte aus dem Wankie-Nationalpark, der ihr den Namen gab, und reiste 1984 schon als Kalb zusammen mit der gleichaltrigen Zimba nach Deutschland. Beide Kuhkälber trafen am 13.03.1984 im Opel-Zoo ein, wo sie seither lebten.

Bei ihrer Ankunft hielten sich vier weitere Afrikanische Elefanten im Zoo aus. Neben der älteren Opeline, die im Zoo zwei Kälber geboren hatte, waren dies die Kuh Toto aus dem Tierpark Hellabrunn, der Bulle Ali und die junge Kuh Aruba, die drei Jahre älter war als die beiden Neuankömmlinge. Opeline und Toto starben 1993 bzw. 1992, der Bulle Ali 2004. Seitdem lebten Wankie und Zimba mit der rangersten Aruba auf der Elefantenanlage. Wegen der Rangfolge war es für die Pfleger schwierig, Wankie wegen einer Fußverletzung zu behandelt, da Aruba erwartet, als erste beachtet zu werden. Damals wurden die Kühe noch bis zu 16 Stunden am Tag angekettet.

Bereits 2009 wurde ein Plan zum Neubau einer neuen Elefantenanlage präsentiert. Dazu soll die Haltung der Elefanten auf den geschützten Kontakt zu den Pflegern umgestellt und eine eigene Bullenanlage vorgesehen, so dass auch die Elefantenzucht eingeplant ist. Allerdings werden diese Maßnahmen für die drei Stammkühe zu spät kommen, da sie ein Alter erreicht haben, in dem sie keine Kälber mehr gebären werden. Es wird ein Jungbulle erwartet. Der erste Spatenstich wurde am 21.03.2012 getan. Im Rahmen der Planungen wurde auch ein Elefanten-Song-Contest ausgeschrieben, bei dem die besten Elefantenlieder prämiert wurden.Im Sommer 2013 wurde erst das neue Elefantenhaus und kurz darauf auch die Außenanlage eröffnet.

Alle drei Kühe haben ein Gewicht von etwa drei Tonnen und sind knapp drei Meter groß.

Am 16.11.2014 ist Wankie verstorben. Tags zuvor wurde versucht sie mit Hilfe der Feuerwehr wieder auf zu richten, nachdem sie nicht selbständig wieder aufstehen konnte. Nach sechsstündigem Feuerwehreinsatz wurde die Aktion von der Tierärztin abgebrochen. Mittlerweile hatte Wankie sich halb aufgerichtet und einige Möhren gefressen.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki