FANDOM


Yoe Ma
Bedeutung Draußen geboren
Art Elephas maximus
Geschlecht Maskulin.gif männlich
Großeltern mütterlicherseits: Naing Thein, Htoo Kin Aye+
Mutter Mingalar Oo
Vater Radza+
Geburtsort Zoo Emmen
Geburtsdatum 04.09.2008
Geschwister Myo Set Kaung, Shwe Myarr, Radza junior
Halbgeschwister Zuze, Marlar, Unt Bwe+, Swe Zin, Ananda Yingthway, Ein She Min, Einga-Tha, Mong Tine, Thura+, Thuya, Ravi
Charakter -
EEP-Nummer 200809

Yoe Ma ist ein junger Asiatischer Elefantenbulle im französischen Zoo de Maubeuge. Er wurde am 04.09.2008 im niederländischen Zoo Emmen geboren. Seine Eltern sind die Kuh Mingalar Oo und der dortige, inzwischen verstorbene Zuchtbulle Radza+. Er ist der zweite Sohn der selbst als erster Elefantennachwuchs in Emmen geborenen Elefantenkuh. Neben mehreren Halbgeschwistern hat er einen älteren Bruder namens Myo Set Kaung, der seit Ende August 2010 im polnischen Zoo Płock lebte und später an den Attica Zoo in Griechenland abgegeben wurde. Sein jüngeren Bruder Shwe Myarr im August 2011 geboren musste nach Plock in Polen umziehen und der jüngste Bruder Radza junior wurde und im Mai 2014 in Emmen geboren und lebt auch noch dort.

Yoe Ma wurde als erstes Emmener Elefantenbaby draußen auf der Elefantenanlage inmitten der gesamten Herde, einschließlich seines Vaters Radza+, geboren, weshalb er auch den Namen Yoe Ma bekam (burmesisch für: "im Freien geborener Elefant"). Er war sehr aufgeweckt und lief selbstsicher mit dem übrigen Nachwuchs durchs Gehege.

Dieser ist mit ihm auf verschiedene Weise verwandt: Seine Halbschwester Swe Zin ist zugleich seine Tante, Ein She Min ist nicht nur Halbbruder, sondern auch Sohn seiner Tante Ma Ya Yee, und dann gab es noch, außer den Halbgeschwistern, einen Onkel, Letsongmon, der nur vier Jahre älter ist als Yoe Ma und mit dessen Bruder nach Płock, später weiter nach Griechenland ging. Da die meisten Jungtiere männlich sind, werden sie, wie auch Yoe Ma, auf Dauer nicht in Emmen bleiben.

Yoe Mas Abreise kündigte sich vorläufig an mit der Abtrennung von seiner Familie. Nach dem Tod seiner Großmutter Htoo Kin Aye+, die zuletzt Leitkuh der Gruppe war, hat seine Mutter Mingalar Oo die Führungsrolle in der Familie übernommen, während die Familie von Htoo Yin Aye wegen Konflikten aus diesem Grund im Dezember 2013 an das Dierenrijk in Mierlo abgegeben wurde. Zurück blieb von dieser nur der junge Bulle Ananda Yingthway, der bereits zuvor für eine Abgabe vorgesehen war. Mit diesem wurde Yoe Ma nun nach Abreise von dessen Familie zusammengebracht und ebenfalls auf einen künftigen Transport vorbereitet.

Die geplante Reise fand dann vom 02.04 auf den 03.04.2014 statt und ging in Richtung des französischen Zoos Maubeuge. Yoe Ma ist ein gutes halbes Jahr jünger als der dominante Ananda Yingthway und wog mit 1.300 kg auch 300 kg weniger als dieser. Beide Jungbullen ersetzen dort die abgegeben älteren Asiatinnen Daisy und Dina.

WeblinksBearbeiten

Elefanten im Zoo de Maubeuge, Frankreich
Asiatische Elefanten
Kühe: -
Bullen: Ananda Yingthway (2008) | Yoe Ma (2008)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki