Fandom

EleWiki

Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe

Weitergeleitet von Zoo Karlsruhe

1.383Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe ist einer der ältesten Zoos in Deutschland (gegründet 1865). Der Zoo liegt mitten im Stadtzentrum als „grüne Oase“ und umfasst 9 Hektar in 22 Hektar Stadtgarten. Der 2009 neu eröffnete Lebensraum Wasser sollte der Start für einen umfassenden Umbau des Zoos sein. Bis 2015, dem 300-jährigem Stadtjubiläum und 150-jährigem Zoobestehen, sollten eigentlich weitere Aus- und Umbauten stattfinden, um die Tierhaltung zu verbessern sowie die Attraktivität dieser Erholungsstätte beizubehalten bzw. zu erhöhen. In diesem Zusammenhang sah ein Masterplan vor auch die Elefantenanlage zu verändern. Da aber der U-Bahnbau mit knapp 600 Mio € Vorrang hat und die Stadtkassen leer sind, wurde dieses Projekt leider erstmal auf Eis gelegt.

ElefantenanlageBearbeiten

Ebenso wie der Zoo blickt auch die Elefantenhaltung in Karlsruhe auf eine lange Geschichte zurück. So gab es bereits in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts Asiatische Elefanten in Karlsruhe. 1957 bis 1960 zogen die vier Elefantendamen "Rani", "Shanti", "Nepal" und "Trulli" aus Kalkutta und Bangkok in das Dickhäuterhaus ein. Zwei der mittlerweile über 50jährigen Elefantendamen (Rani und Shanti) begeistern beim täglichen Elefantentraining noch heute die Besucher.

Markanter Eckpunkt der Generalsanierung war 1988/89 die Fertigstellung des neuen Dickhäuterhauses, in dem neben den Asiatischen Elefanten auch Flusspferde und eine große Gruppe Zwergflamingos eine natürliche Zooumgebung finden.1999 wurde das über 40 Jahre alte Außengehege für Elefanten völlig umgestaltet. Neue Elemente sind die naturnahe Abgrenzung mit Findlingen sowie mit Schaukel-Stahlseilen. Ein großes Badebecken mit einem langsam abfallenden Einstieg erleichtert den alten Elefantendamen den Einstieg und erlaubt den Zoogästen die Teilnahme am Badevergnügen der Tiere. Um die Gefahr des Absturzes in den Gehegegraben zu verhindern wurde der ehemalige Trockengraben in das Gehege integriert. Die Anlage hat neben dem Badebecken, Scheuermöglichkeiten und genügend Schattenplätze. Der Bereich für die Elefanten im Dickhäuterhaus besteht aus 4 Boxen - 3 Boxen nebeneinander mit 1 nachgelagerten Box.

Bei einem verheerenden Brand im Streichelzoo am 13.11.2010 wurde auch das unmittelbar benachbarte Elefantenhaus in Mitleidenschaft gezogen. In einer dramatischen Rettungsaktion konnten die ebenfalls von dem Brand betroffenen Elefanten in letzter Sekunde gerettet werden. Die vier Elefantendamen Rani, Shanti, Ilona und Jenny erlitten massive Brandverletzungen auf dem Rücken. Die Pfleger haben die Wunden mehrmals täglich gereinigt, deinfiziert und eingecremt. Die alte Rani hat es am schlimmsten erwischt. Alle mussten lange Zeit behandelt werden. Mittlerweile sind sie wieder vollständig genesen. Das Elefantenhaus wurde jedoch teilweise zerstört. Die Ursache für das Feuer war ein technischer Defekt. Das Feuer war in einem Teilbereich der Elektroinstallation an zentraler Stelle des Stallkomplexes ausgebrochen.

ElefantenhaltungBearbeiten

Der Zoologische Stadtgart
1gruppe.jpg
en Karlsruhe hält nur weibliche Elefanten und züchtet nicht. Die erste Elefantendame war Molly, sie kam schon 1924 nach Karlsruhe und starb 1941 an einer Herzlähmung. Nelli (EM) kam 1955 gemeinsam mit Kaditja (LA) von Carl Hagenbecks Tierpark nach Karlsruhe. Beide starben 1958 an einer Salmonellenvergiftung. Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe hielt fortan nur noch Asiatische Elefanten. Rani kam 1957 von Carl Hagenbecks Tierpark nach Karlsruhe. Shanti kam ein Jahr später gemeinsam mit Nepal aus Carl Hagenbecks Tierpark nach Karlsruhe. Nepal musste 2006 wegen einer schweren Fußerkrankung eingeschläfert werden. Shanti mußte 2016 altersbedingt eingeschläfert werden. Trulli kam 1960 vom Frankfurter Zoo nach Karlsruhe und auch sie musste 2000 wegen einer schweren Fußerkrankung eingeschläfert werden. 1969 wurde die Elefantenkuh Piccolo aus dem Zirkus Roland-Busch in die Karlsruher Elefantengruppe aufgenommen. Die Integration gestaltete sich ziemlich schwierig. So wollte zum Beispiel die zu diesem Zeitpunkt amtierende Leitkuh Rani die neue Mitbewohnerin unter keinen Umständen im Haus dulden und weigerte sich am ersten Tag sehr lange das Elefantenhaus zu betreten. So b
201008kahd421.jpg
edurfte es einiges an Einfühlungsvermögen und Geduld der Pfleger sie zu überzeugen. Leider verunglückte Piccolo noch im selben Jahr bei einem Grabensturz. In Heidelberg ist ein Jungbullengehege geplant, weshalb 2009 die beiden Kühe Ilona und Jenny vom Heidelberger Zoo nach Karlsruhe kamen. Das Rüssel-Quartett versteht sich sehr gut. 2014 wurde Ilona von ihren nicht mehr behandelbaren Schmerzen durch ihre fortgeschrittene Arthrose erlöst. [1]



Aufbau einer AltersresidenzBearbeiten

Im Masterplan für den Zoo Karlsruhe ist eine Altersresidenz für Elefanten als Tierschutzprojekt verankert - gedacht für nicht mehr reisende Zirkus-Elefanten oder für nicht in einem Familienverband lebende alte Elefantendamen aus Zoos. Sowohl bei der Gehege-Ausstattung, als auch bei der täglichen Beschäftigung sollen dabei die Belange der älteren Tiere Berücksichtigung finden. Geplant ist, die Elefanten-Außenanlage 2017 auf über 3.000 Quadratmeter zu erweitern.

Am 07.06.2016 wurde über die Ankunft des ersten Elefanten für die Altersresidenz berichtet. Es handelt sich dabei um die 49 Jahre alte asiatische Elefantenkuh Nanda aus dem Circus Busch, die künftig mit den anderen drei Karlsruher Tieren auf der Anlage leben wird. Ihr Besitzer Hardy Scholl hatte selbst Kontakt mit dem Zoo Karlsruhe aufgenommen. Hier soll die Elefantenkuh, die eine altersbedingte Sehschwäche hat, nun ihren Ruhestand genießen. Schritt für Schritt wird sie nun an ihre neue Umgebung und ihre neuen Mitbewohnerinnen gewöhnt.

Aus einer osteuropäischen Haltung wurde am 21.02.17 die abgemagerte Elefantenkuh Lina übernommen. Man hofft auf baldige Besserung bei guter ärztlicher Versorgung und Fürsorge durch das Pflegerteam.


Derzeit hält der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe 4 Elefantendamen:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Fotos von www.elefanten-fan.de
Elefanten im Zoo Karlsruhe
Asiatische Elefanten
Kühe: Rani | Jenny | Nanda | Lina
Bullen: -

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki